Backen mit Vollkorn

Käse-Birnen-Tarte mit Nüssen und Thymian

4.666665
Durchschnitt: 4.7 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Käse-Birnen-Tarte mit Nüssen und Thymian

Käse-Birnen-Tarte mit Nüssen und Thymian - Wärmend und aromatisch mit jedem Biss

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
798
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Bergkäse bringt nicht nur ein wunderbares Aroma auf den Teller, sondern hat auch viele wichtige Nährstoffe zu bieten. Das reichlich vorzufindende Calcium hält Knochen stabil und Zähne gesund. Vitamin A ist ebenfalls vertreten – es sorgt für ein gutes Sehvermögen und eine schöne Haut.

Durch die Verwendung eines anderen Käses kann das Aroma der Tarte nochmal verstärkt oder abgeändert werden. Die süße Birne harmoniert nicht nur mit dem Bergkäse, sondern ebenfalls sehr gut mit Blauschimmelkäse. Auch das Topping lässt sich leicht variieren: Versuchen Sie einmal grob gehackte Walnüsse anstelle der Haselnüsse.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien798 kcal(38 %)
Protein27 g(28 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate87 g(58 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe14,5 g(48 %)
Kalorien756 kcal(36 %)
Protein24 g(24 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate79 g(53 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12 g(40 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin9,5 mg(79 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure312 μg(104 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin26,9 μg(60 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium894 mg(22 %)
Calcium341 mg(34 %)
Magnesium151 mg(50 %)
Eisen11 mg(73 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink5,2 mg(65 %)
gesättigte Fettsäuren19,8 g
Harnsäure199,2 mg
Cholesterin131 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
21 g
Hefe (0.5 Würfel)
160 ml
½ TL
350 g
50 g
weiche Butter
100 g
100 g
1
70 g
geriebener Bergkäse
4 Zweige
4
reife Birnen
25 g
gehobelte Haselnüsse
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Schüssel, 1 Backblech

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig die Hefe mit der Milch und dem Honig glatt rühren. Das Mehl mit 1 Prise Salz mischen. Die Hefemilch und die Butter hinzufügen und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten, der sich vom Schüsselrand löst. Nach Bedarf ein wenig mehr Mehl oder etwas Milch zufügen. Zugedeckt an einem warmen und zugfreien Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

2.

Für den Belag den Frischkäse mit der sauren Sahne, dem Ei und dem Käse verrühren und mit Salz, Pfeffer und frisch abgeriebenem Muskat würzen. Den Thymian waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken.

3.

Das Backblech mit Backpapier belegen. Den Teig nochmals gut durchkneten, auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und auf das Blech legen, dabei einen kleinen Rand mitformen. Den Teig mit der Käsecreme bestreichen und erneut ca. 15 Minuten gehen lassen.

4.

Die Birnen waschen, trocken reiben, vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden und das Fruchtfleisch in schmale Spalten schneiden. Die Birnenspalten auf dem Teig verteilen. Mit den Haselnüssen und dem Thymian bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 210 °C (Umluft: 185 °C; Gas: Stufe 3) etwa 20 Minuten backen.

5.

Aus dem Backofen nehmen, etwas abkühlen lassen und lauwarm servieren.