Kalorienarm überbacken

Kirschgratin mit Mandelkruste

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kirschgratin mit Mandelkruste

Kirschgratin mit Mandelkruste - Endlich Kirschsaison! Das Sommerobst überbacken mit einer knusprigen Mandelkruste überzeugt einfach jeden!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
234
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Anthocyane, welche den Kirschen ihre Farbe geben, verlangsamen den Kohlenhydratstoffwechsel und fördern die Produktion von blutzuckersenkenden Hormonen und stabilisieren so den Blutzuckerspiegel. Die Mandeln sind wahre Alleskönner. Sie stecken voller muskelstärkendem Eiweiß, knochenfestigendem Calcium,  Eisen für die Blutbildung und gesunden Fetten.

Das Kirschgratin können Sie auch mit Sauerkirschen zubereiten. Wenn gerade keine Saison für die Sommerfrüchte ist, können Sie auf Kirschen aus dem Glas zurückgreifen. Diese jedoch gut abtropfen lassen. Eine weitere Alternative ist es, anderes frisches Obst der Saison zu verwenden. Der Auflauf mit Mandelkruste schmeckt ebenso mit Mirabellen, Pflaumen oder Äpfeln. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien234 kcal(11 %)
Protein15 g(15 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K7,3 μg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4 mg(33 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure58 μg(19 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin12,3 μg(27 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium339 mg(8 %)
Calcium94 mg(9 %)
Magnesium37 mg(12 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin126 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K7,6 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure60 μg(20 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin13,1 μg(29 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium343 mg(9 %)
Calcium95 mg(10 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure25 mg
Cholesterin138 mg

Zutaten

für
8
Zutaten
5 g
Butter (1 TL)
600 g
5
75 g
1 Prise
500 g
1 Msp.
75 g
1 EL
50 g
gehobelte Mandelkerne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KirscheMagerquarkHonigMandelkernButterVanillepulver
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Handmixer, 1 Auflaufform

Zubereitungsschritte

1.

Backform mit Butter auspinseln.

2.

Kirschen waschen, entsteinen und trocken tupfen.

3.

Eier trennen und Eiweiße steif schlagen. Eigelbe mit Honig und Vanillepulver sehr cremig schlagen und mit Quark sowie Zitronenabrieb verrühren. Grieß mit Backpulver mischen, unterrühren und zum Schluss den Eischnee unterheben. In die gefettete Auflaufform füllen und Kirschen darauf verteilen. Mandeln darüberstreuen und im vorgeheizten Bachofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) etwa 45 Minuten goldbraun backen.