Linsen-Gemüse-Bolognese für den Thermomix®

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Linsen-Gemüse-Bolognese für den Thermomix®

Linsen-Gemüse-Bolognese für den Thermomix® - Bei dieser Variante des Klassikers vermisst garantiert niemand Fleisch!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
461
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert461 kcal(22 %)
Protein19 g(19 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate64 g(43 %)
Ballaststoffe15,5 g(52 %)
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,9 mg(58 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin5,2 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium717 mg(18 %)
Calcium203 mg(20 %)
Magnesium140 mg(47 %)
Eisen5,8 mg(39 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure147 mg
Cholesterin6 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
125 g
500 ml
klassische Gemüsebrühe
150 g
Staudensellerie (2 Stange)
175 g
Möhren (2 Möhren)
100 g
Zwiebeln (2 Zwiebeln)
3
3 EL
2 EL
1 EL
175 ml
trockener Rotwein
350 g
½ Bund
30 g
Parmesan (1 Stück)

Zubereitungsschritte

1.

Linsen im Garkörbchen abspülen und abtropfen lassen. Parmesan in den Mixtopf geben, 7 Sek. / Stufe 10 fein raspeln. Umfüllen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen, in den Mixtopf geben. 3 Sek. / Stufe 8 zerkleinern. Umfüllen.

2.

Zwiebeln schälen und halbieren. Knoblauch schälen. Beides zusammen im Mixtopf 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Mithilfe des Spatels alles vom Rand des Topfes herunterschieben. Öl zugeben. Zwiebeln und Knoblauch 3 Min. / 120 °C / Stufe 1 andünsten.

3.

Möhren waschen, schälen. Staudensellerie waschen, putzen, ggf. entfädeln. Beides in grobe Stücke schneiden und in den Mixtopf geben, 6 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Gemüse mit dem Spatel vom Rand in den Mixtopf schieben. Kräftig salzen und pfeffern. 3 Min. / 120 °C / Stufe 2 dünsten.

4.

Ajwar, Tomatenmark und Linsen in den Mixtopf geben und zusammen mit dem Gemüse 3 Min. / 120 °C / Stufe 2 andünsten. Gemüsebrühe und Rotwein zufügen, 30 Min. / 100 °C/ Linkslauf / Stufe 1 kochen.

5.

Inwischen Pasta in einem Topf in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen. Linsen-Gemüse-Bolognese nochmals abschmecken. Mit den Nudeln servieren und mit Parmesan und Petersilie bestreuen.