11
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Rindfleisch aus dem Wok

mit Gemüse und Orange

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Rindfleisch aus dem Wok

Rindfleisch aus dem Wok - Asiatischer Genuss: kurz gebraten, gut gewürzt

11
Drucken
418
kcal
Brennwert
40 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Portionen
1 kleine Bio-Orange
100 g Mini-Maiskolben
1 rote Paprikaschote (ca. 200 g)
1 Möhre (ca. 100 g)
75 g Zuckerschoten
225 g schieres Rindfleisch (z.B. Rumpsteak)
Hier kaufen!1 Stück Ingwer (ca. 20 g)
1 Knoblauchzehe
2 rote Chilischoten
2 EL Öl
Pfeffer
4 EL Hoisin-Sauce
Salz nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 kleiner Topf, 1 Wok, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 Zitronenpresse

Zubereitungsschritte

Schritt 1/13
Rindfleisch aus dem Wok Zubereitung Schritt 1

Orange heiß abspülen, abtrocknen und die Schale mit einem Sparschäler dünn abschälen.

Wie Sie Orangen kinderleicht waschen und trockenreiben
Wie Sie Orangenschale gekonnt in feine Streifen schneiden
Schritt 2/13
Rindfleisch aus dem Wok Zubereitung Schritt 2

Schale in feine Streifen schneiden und 1 Minute in Wasser kochen, abgießen und abtropfen lassen. Orange halbieren und auspressen.

Schritt 3/13
Rindfleisch aus dem Wok Zubereitung Schritt 3

Maiskolben längs halbieren. Paprikaschote vierteln, entkernen, waschen und in 2 cm große Würfel schneiden.

Wie Sie Paprikaschoten am besten in Würfel schneiden
Schritt 4/13
Rindfleisch aus dem Wok Zubereitung Schritt 4

Möhre schälen und in dünne Streifen schneiden. Zuckerschoten waschen und putzen.

Wie Sie eine Möhre problemlos in Stifte schneiden
Wie Sie Möhren kinderleicht waschen, putzen und schälen
Wie Sie Zuckerschoten effizient waschen und putzen
Schritt 5/13
Rindfleisch aus dem Wok Zubereitung Schritt 5

Fleisch trockentupfen und in feine Streifen schneiden.

Schritt 6/13
Rindfleisch aus dem Wok Zubereitung Schritt 6

Ingwer schälen und in sehr feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
Wie Sie Ingwer geschickt in Streifen schneiden
Wie Sie Knoblauch blitzschnell in feine Scheiben hobeln
Schritt 7/13
Rindfleisch aus dem Wok Zubereitung Schritt 7

Chilischoten längs halbieren, aber am Stielende zusammenlassen, entkernen und waschen.

Schritt 8/13
Rindfleisch aus dem Wok Zubereitung Schritt 8

Öl in einem Wok erhitzen. Rindfleisch im Wok unter Rühren scharf anbraten, herausnehmen und leicht pfeffern..

Schritt 9/13
Rindfleisch aus dem Wok Zubereitung Schritt 9

Mais, Paprika und Möhren in den Wok geben, 1 Minute bei hoher Hitze unter Rühren anbraten.

Schritt 10/13
Rindfleisch aus dem Wok Zubereitung Schritt 10

Zuckerschoten dazugeben und 30 Sekunden weiterbraten.

Schritt 11/13
Rindfleisch aus dem Wok Zubereitung Schritt 11

Gemüse an den Rand des Woks schieben. Knoblauch und Ingwer in die Mitte geben und bei starker Hitze anbraten.

Schritt 12/13
Rindfleisch aus dem Wok Zubereitung Schritt 12

Orangenschale und -saft (je nach Größe der Orange auch nur die Hälfte der Schalen und weniger Saft), Chilischoten und Hoisin-Sauce dazugeben, aufkochen. 2 Minuten kochen lassen.

Schritt 13/13
Rindfleisch aus dem Wok Zubereitung Schritt 13

Fleisch zurück in den Wok geben und alles gründlich mischen. Noch 1 Minute kochen, nach Belieben mit Salz abschmecken und sofort servieren.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Es war zwar etwas mehr Zeit zur Vorbereitung nötig...aber es hat super geschmeckt und auch beim fertig machen herrlich gerochen! Ich habe das ganze auf dem weber Grill mit dem WOK gemacht und es hat super funktioniert! Sehr gut geschmeckt hat es mit wildreis und etwas Sojasoße dazu!
 
Super Rezept! 4 EL Hoisin-Sauce übertönen den Geschmack der restlichen Zutaten für mein Empfinden aber leider ein wenig - lieber erst mit 1 oder 2 EL probieren.
 
Wir haben das Gericht schon mehrmals nachgekocht und uns schmeckt es hervorragend. Ein Geschmackserlebnis die Kombination von Orange, Ingwer und Hoisinsauce.
 
Leider kann ich dieses Rezept nicht empfehlen. Angetan von den Zutaten erwartete ich ein fruchtiges Wok-Gericht, die Orangenschale machte das Gericht jedoch unglaublich bitter (ich habe Bio-Orange verwendet), was auch die Gewürze und die Sauce nicht verhindern konnten. Schade! EAT SMARTER sagt: Das tut und leid, dennoch danke für den Hinweis. Wir haben im Rezept nun ergänzt, dass man nur 1 kleine Orange verwenden und ggfls. auch weniger Schale nehmen soll.
 
Liebes Redaktionsteam, wieso erhalte ich beim Drucken dieses Rezeptes immer den Druckauftrag für das Rezept: "Fusilli mit Lamm-Gemüse-Ragout"? Beste Grüsse EAT SMARTER sagt: Wir lassen dies umgehend in unserer Technik prüfen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Rabbitgoo Fensterfolie Sichtschutzfolie Dekorfolie Selbstklebend Statische Folie ohne Kleber Jalousie
VON AMAZON
17,84 €
Läuft ab in:
COOKJOY Sechs Teilige Elektrische Raclette Bratpfanne 6 in 1 Geteilte Multifunktionale Pfanne Antihaft-Beschichtung mit Spatel
VON AMAZON
39,09 €
Läuft ab in:
PUPPYOO WP511 2 in 1 beutel- und kabelloser Staubsauger (110 W, inkl. Elektrobürste mit Softwalze, Kombidüse, 3 LED-Frontlichter / Handstaubsauger mit Lithium-Ionen Akku) Burgunderrot
VON AMAZON
109,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages