EatSmarter Exklusiv-Rezept

Scharfe Garnelen

auf Grapefruit-Paprika-Salat
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Scharfe Garnelen

Scharfe Garnelen - Hervorragend: die Kombination aus Meeresfrüchten und herben Früchten

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Kalorien:
455
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Eine gehörige Portion Eiweiß und Ballaststoffe garantieren ein sattes Wohlgefühl, ohne mit allzu vielen Kalorien zu B(a)uche zu schlagen. Und da eine Portion zudem weit mehr als den Tagesbedarf an Vitamin E mitbringt, kommt auch der Zellschutz auf seine Kosten.

Sauerampfer ist manchmal schwer erhältlich. Guter Ersatz: glatte Petersilie.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien455 kcal(22 %)
Protein28 g(29 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe10,5 g(35 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E14,7 mg(123 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin9,2 mg(77 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C243 mg(256 %)
Kalium958 mg(24 %)
Calcium162 mg(16 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen5,8 mg(39 %)
Jod164 μg(82 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure137 mg
Cholesterin183 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E14,7 mg(123 %)
Vitamin K49,1 μg(82 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin10,4 mg(87 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure183 μg(61 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin8,2 μg(18 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C428 mg(451 %)
Kalium1.268 mg(32 %)
Calcium271 mg(27 %)
Magnesium161 mg(54 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod117 μg(59 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure274 mg
Cholesterin162 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
240 g
Garnelen (ohne Kopf und Schale, 6 Garnelen)
½
1 TL
½ TL
5 Spritzer
Tabasco (nach Geschmack auch mehr)
15 g
Macadamianüsse (3 Macadamianüsse)
400 g
Paprikaschote (1 rot, 1 gelb, 2 Paprikaschoten)
100 g
Sauerampfer (0.5 Bund)
2
2
3 EL
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Backblech, 2 Schüsseln, 1 kleine Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Gabel, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Küchentuch, 1 Zitronenpresse, 2 Teller, 1 großes Messer

Zubereitungsschritte

1.
Scharfe Garnelen Zubereitung Schritt 1

Garnelen am Rücken einschneiden und die Därme entfernen. Garnelen waschen und trockentupfen. Limette auspressen. Honig, 1 TL Limettensaft, Sesamöl und Tabasco verrühren. Die Garnelen darin wenden und 2 Stunden zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen (marinieren).

2.
Scharfe Garnelen Zubereitung Schritt 2

Inzwischen Macadamianüsse in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten, auf einen Teller schütten und abkühlen lassen. Paprikaschoten vierteln, entkernen, waschen und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech geben.

3.
Scharfe Garnelen Zubereitung Schritt 3

Unter dem vorgeheizten Grill rösten, bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft.

4.
Scharfe Garnelen Zubereitung Schritt 4

Paprikaschoten in eine Schüssel geben und mit einem Teller bedeckt 10 Minuten abkühlen lassen. Anschließend die Paprikaschoten häuten und längs halbieren.

5.
Scharfe Garnelen Zubereitung Schritt 5

Sauerampfer kalt abspülen, trockenschütteln und in sehr feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden.

6.
Scharfe Garnelen Zubereitung Schritt 6

Grapefruits mit einem Messer so dick schälen, dass sämtliche weiße Haut entfernt wird, anschließend die Grapefruits in dünne Scheiben schneiden.

7.
Scharfe Garnelen Zubereitung Schritt 7

Grapefruitscheiben in eine Schüssel geben. 2 EL Rapsöl dazugeben, gut mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

8.
Scharfe Garnelen Zubereitung Schritt 8

Grapefruitscheiben und Gemüse dekorativ auf Teller geben.

9.
Scharfe Garnelen Zubereitung Schritt 9

Macadamianüsse grob hacken und über den Salat streuen.

10.
Scharfe Garnelen Zubereitung Schritt 10

Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Garnelen aus der Marinade heben und mit Küchenpapier abtupfen. Garnelen bei starker Hitze unter Wenden 3-4 Minuten braten. Auf die Teller legen und sofort servieren.

Zubereitungstipps im Video
 
Oh! Jetzt weiss ich, was ich am nächsten Abend koche, wenn wir wieder einen Mädels Abend machen. Obwohl ich befürchte, dass ich es nicht so lange aushalten werde...