Überbackene Schnitzel

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Überbackene Schnitzel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
540
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien540 kcal(26 %)
Protein52 g(53 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K39,1 μg(65 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin28,9 mg(241 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure99 μg(33 %)
Pantothensäure3,5 mg(58 %)
Biotin13,6 μg(30 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium1.234 mg(31 %)
Calcium348 mg(35 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen6,2 mg(41 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink6,4 mg(80 %)
gesättigte Fettsäuren19 g
Harnsäure388 mg
Cholesterin191 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Stange Lauch
250 g Champignons
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
4 Kalbsschnitzel
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
Butterschmalz
1 EL Mehl
1 Msp. Muskatnuss
100 ml trockener Weißwein
250 ml Gemüsebrühe
150 ml Schlagsahne
100 g geriebener Gouda
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Lauch putzen, waschen und in schmale Ringe schneiden. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken.

2.

Die Schnitzel trocken tupfen, leicht klopfen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. In heißem Butterschmalz kurz von beiden Seiten anbraten, dann herausnehmen.

3.

Die Zwiebeln und den Knoblauch in die Pfanne geben und anbraten. Die Pilze hinzufügen, mitbraten, den Lauch zugeben und ebenfalls kurz mitbraten. Mit Mehl bestauben, salzen, pfeffern und mit Muskat würzen. Mit Wein, Gemüsebrühe und Sahne ablöschen und einmal aufkochen lassen.

4.

Die Schnitzel in eine ofenfeste Form legen und mit der Lauch-Pilz-Sauce übergießen. Mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen etwa 15 Minuten gratinieren.