Saisonale Küche

Wildreis-Pilzsalat

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Wildreis-Pilzsalat

Wildreis-Pilzsalat - Frisch aus dem Wald, direkt auf den Teller!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
345
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Pilze, wie Pfifferlinge oder Steinpilze punkten mit Folsäure. Dieses Vitamin der B-Gruppe ist für viele Prozesse im Körper von Bedeutung. Erleiden wir einen Mangel, dann äußert sich dies durch allgemeine Befindlichkeitsstörungen, Reizbarkeit, Vergesslichkeit, Konzentrationsschwäche oder Schlafstörungen.

Ist gerade keine Pilzsaison, dann können Sie den Wildreis-Pilzsalat auch mit Zuchtpilzen, wie Champignons zubereiten. Für eine fruchtiges Arome könne Sie zwei Esslöffel Goji-Beeren fünf Minuten in Wasser einweichen, abgießen und unter den Salat mengen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien345 kcal(16 %)
Protein14 g(14 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Kalorien345 kcal(16 %)
Protein14 g(14 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K33,9 μg(57 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin11,4 mg(95 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure95 μg(32 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin15,2 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium655 mg(16 %)
Calcium33 mg(3 %)
Magnesium147 mg(49 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink4,9 mg(61 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure48 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
1
300 g
gemischte Pilze (Wildpilze)
1 Bund
2 EL
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PilzSchnittlauchOlivenölZwiebelSalzPfeffer
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 beschichtete Pfanne, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Reis nach Packungsanleitung garen. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Einige ganz lassen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Ringe schneiden. 

2.

Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln kurz andünsten. Pilze (Scheiben und ganze Pilze) hinzufügen und unter Rühren 2-3 Minuten kräftig anbraten.

3.

Pilze von der Hitze nehem, salzen, pfeffern und mit Balsamico verrühren. Gegarten Reis abtropfen lassen und zu den Pilzen schütten. Schnittlauch hinzufügen und alles gut miteinander mischen. Eventuell noch mal mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Lauwarm servieren.