5
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Ziegenkäse-Omelett

mit Rucola und Tomaten

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Ziegenkäse-Omelett

Ziegenkäse-Omelett - Rührei auf die feine französische Art – im Handumdrehen fertig

5
Drucken
430
kcal
Brennwert
15 min
Zubereitung
25 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Portionen
4 Eiweiß (S)
2 Eier (S)
1 kleine Handvoll Rucola
2 Tomaten
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
Salz
Pfeffer
50 g junger Ziegenkäse
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 beschichtete Pfanne (24 cm Ø), 2 Schüsseln, 1 Teller, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Teelöffel, 1 Schneebesen, 1 Pfannenwender, 1 Pinsel

Zubereitungsschritte

Schritt 1/7
Ziegenkäse-Omelett Zubereitung Schritt 1

4 Eier trennen und die Eiweiße in eine Schüssel geben (Eigelbe anderweitig verwenden). Die restlichen 2 Eier dazugeben und alles mit einem Schneebesen verquirlen.

Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Schritt 2/7
Ziegenkäse-Omelett Zubereitung Schritt 2

Rucola waschen, trockenschleudern und mit einem großen Messer grob hacken.

Wie Sie Rucola richtig putzen und waschen
Wie Sie Rucola im Handumdrehen grob schneiden
Schritt 3/7
Ziegenkäse-Omelett Zubereitung Schritt 3

Tomaten waschen, Stielansätze keilförmig herausschneiden und Tomaten in Scheiben schneiden.

Wie Sie eine Tomate ganz einfach in Scheiben schneiden
Wie Sie Tomaten richtig waschen und putzen
Schritt 4/7
Ziegenkäse-Omelett Zubereitung Schritt 4

Eine beschichtete Pfanne (24 cm Ø) erhitzen und mit dem Öl ausstreichen.

Schritt 5/7
Ziegenkäse-Omelett Zubereitung Schritt 5

Die verquirlte Eiermasse hineingeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 6/7
Ziegenkäse-Omelett Zubereitung Schritt 6

Bei mittlerer Hitze leicht stocken lassen (das Ei sollte noch etwas flüssig sein) und mithilfe eines Tellers wenden.

Schritt 7/7
Ziegenkäse-Omelett Zubereitung Schritt 7

Ziegenkäse mit den Fingern über das Omelett bröckeln. Omelett auf eine Platte geben, mit Tomatenscheiben belegen und Rucola darüberstreuen. Dazu passt Vollkorntoast.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
..hallo, sehr lecker das ganze.. inzwischen weiß man, dass es unnötige Panikmache ist, das Eigelb wegen des angeblich zu hohen Fettgehaltes oder des Cholesterins wegzulassen.. ich esse sehr viele Eier (komplett) in den verschiedensten Kombinationen - und habe etwas über 10 Kilo abgenommen in den letzten fünf Monaten.. natürlich durch komplette Ernährungsumstellung und einiges an Sport.. meine Blutwerte sind seitdem übrigens auch topp! Also traut euch an die kompletten Eier - leckerer geht nimmer! :o)
 
diese Aufgabe die ich hatte als alles fertig war wahr es das beste essen das je genossen habe. Danke für dieses Rezept.
 
Mit dem Eigelb lässt sich Spaghetti Carbonara original italienisch machen. Das Rezept ist in dem Kommentar bei eatsmarter.de beim Rezept Spaghetti Carbonara.
 
Ist eine sehr leckere Sache, das stimmt! Tolle Mischung aus knackig frischen Zutaten und Ei und dann noch der Ziegenkäse ist natürlich das Beste!! Lasst ihr das Eigelb wegen des Fettgehalts weg? Vier Eigelb übrig zu haben ist schon etwas viel ... Man kann Plätzchen backen :) Darüber freuen sich die Menschen ja nicht nur zu Weihnachten!
 
Sehr leckeres, schnell zuzubereitendes Rezept - allerdings würde ich mir einen Vorschlag für die Verwertung der übriggebliebenen Eigelbe wünschen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Sparen Sie bei Le Creuset Gusseisen Grillpfanne Signature quadratisch 26 cm, kirschrot und mehr
VON AMAZON
Preis: 169,00 €
101,60 €
Läuft ab in:
WENKO 20890100 Vacuum-Loc Seifenablage Milazzo - Seifenschale, Befestigen ohne bohren, Stahl, 17 x 7.5 x 12 cm, Chrom
VON AMAZON
Preis: 12,99 €
10,54 €
Läuft ab in:
Sparen Sie bei Le Creuset Gusseisen Grillpfanne Signature quadratisch 26 cm, kirschrot und mehr
VON AMAZON
80,60 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages