Birnenkuchen mit Cranberries

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Birnenkuchen mit Cranberries
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Teig
180 g
6 EL
3 EL
80 g
1 Prise
2
400 g
3 TL
Für den Belag
800 g
reife Birnen
1 EL
250 g
Für den Guss
1
300 g
4
100 g
Außerdem
50 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BirneMehlsaure SahneCranberryMagerquarkZucker

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
2.
Den Quark mit dem Öl, der Milch, dem Zucker, Salz und den Eier in eine Rührschüssel geben und gut verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit dem Handrührgerät zu einem Teig verkneten.
3.
Die Birnen waschen, die Stiele und Kerngehäuse entfernen und die Birnen in Spalten schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln. Die Cranberries waschen und verlesen. Die Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen und dieses mit dem Sauerrahm, den Eiern und dem Zucker verrühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben, gleichmäßig ausrollen, mit der Hälfte von dem Guss begießen, glatt streichen, den Birnenspalten und den Preiselbeeren darauf legen und die restliche Eier-Mischung darüber gießen. Im vorgeheizten Backofen 40-45 Minuten goldgelb backen. Mit Mandelblättchen bestreut servieren.