3
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Blaubeer-Pfirsich-Kompott

mit Baiserhaube

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Blaubeer-Pfirsich-Kompott

Blaubeer-Pfirsich-Kompott - Süßes mit Rosmarinduft: frisch aus dem Ofen

3
Drucken
137
kcal
Brennwert
25 min
Zubereitung
45 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
200 g
4
reife Pfirsiche (à 125 g)
1 Zweig
4 EL
1
1 Prise
1 ½ EL
Zucker (30 g)
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Auflaufform, 1 Aluminiumfolie, 1 hohes Gefäß, 1 Handmixer, 1 Gummispachtel

Zubereitungsschritte im Video

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Blaubeer-Pfirsich-Kompott Zubereitung Schritt 1

Die Blaubeeren verlesen, Pfirsiche waschen, halbieren und entsteinen. Alle Früchte in eine Auflaufform geben.

Schritt 2/5
Blaubeer-Pfirsich-Kompott Zubereitung Schritt 2

Rosmarin waschen, trockenschütteln und dazulegen.

Schritt 3/5
Blaubeer-Pfirsich-Kompott Zubereitung Schritt 3

Den Ahornsirup darüberträufeln, die Form mit Alufolie verschließen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2-3) 20 Minuten backen.

Schritt 4/5
Blaubeer-Pfirsich-Kompott Zubereitung Schritt 4

Das Ei trennen (Eigelb anderweitig verwenden), Eiweiß und Salz in einem hohen Gefäß mit den Quirlen eines Handmixers steifschlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen.

Video Tipp
Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Schritt 5/5
Blaubeer-Pfirsich-Kompott Zubereitung Schritt 5

Alufolie entfernen und den Eischnee mit einem Gummispachtel auf die Früchte streichen. Noch weitere 8-10 Minuten überbacken und sofort servieren.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Unser absoluter Lieblingsnachtisch in diesem Sommer! Die Baiserhaube sparen wir uns allerdings. Eine Kugel Vanille-Eis ist auch sehr lecker dazu. Pro Schale nehm ich auch nur 1 EL Ahornsirup (den ich mir extra für dieses Rezept gekauft habe), da es süss genug ist. Mit dem Rosmarin ein tolles Geschmackserlebnis! Und ausserdam ratzfatz zubereitet, ab in den Ofen und wenn man sein Abendessen auf hat ist der Nachtisch auch fertig :-)
 
Dieses köstliche Kompott zaubert den Sommer in die Küche! Mit süßen Nektarinen frisch vom Markt habe ich nur 2 EL Ahornsirup gebraucht, der Rosmarin hat dem ganzen einen besonderen Pfiff gegeben. Nur zu empfehlen!
 
Ein total leckerer Nachtisch, der leicht zuzubereiten und sooooo gut ist!!! :o) Da macht naschen doch richtig Spaß und es stimmt, die Früchte sind fast süß genug, da braucht man nicht viel Ahornsirup zusätzlich. Die Baiserhaube ist das i-Tüpfelchen hier; meine gesamte Familie war begeistert. Und ich sowieso, denn da kann man mal richtig zuschlagen, ohne Gewissensbisse haben zu müssen. Danke für das tolle Rezept!

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Frigoverre 336200MA3021990 Behälter für Nahrungsmittel
VON AMAZON
12,00 €
Läuft ab in:
Ultrament Bastel-Beton, hochwertiger Gießbeton perfekt für kreative Deko Gestaltungen, 3,5 kg
VON AMAZON
Preis: 19,99 €
12,99 €
Läuft ab in:
KnorrPrandell 6232990 Pailletten, 6 mm, mix
VON AMAZON
3,22 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages