Protein-Power am Abend

Bunte Putenpfanne mit Kirschtomaten

4.666665
Durchschnitt: 4.7 (12 Bewertungen)
(12 Bewertungen)
Bunte Putenpfanne mit Kirschtomaten

Bunte Putenpfanne mit Kirschtomaten - Leckere Mischung – ganz schnell gemacht.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
96 / 100
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
329
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Kartoffeln sind nicht gerade reich an Eiweiß, dennoch sind sie hilfreich. Ihr hochwertiges Protein steigert in Kombination mit dem Protein aus der Pute die Wertigkeit des Gesamtproteins im Gericht. Die gelben Knollen halten zudem lange satt, was auf die langkettigen Kohlenhydrate zurückzuführen ist.

Neben den Tomaten tut diesem Pfannengericht etwas grünes Gemüse gut. Probieren Sie es einmal mit Frühlingszwiebeln, Lauch oder dem etwas exotischeren Paksoi. Extra-Frische erhalten Sie durch einen Spritzer Zitronensaft.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien329 kcal(16 %)
Protein40 g(41 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K15,4 μg(26 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin25,3 mg(211 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin17,9 μg(40 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium1.187 mg(30 %)
Calcium43 mg(4 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure214 mg
Cholesterin66 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g festkochende Kartoffeln
Salz
200 g Kirschtomaten
1 Zwiebel
2 Stiele Petersilie
600 g Putenbrustfilet
2 EL Olivenöl
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln schälen, waschen, in Würfel schneiden und in kochendem Salzwasser etwa 20 Minuten garen.

2.

In der Zwischenzeit Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und hacken.

3.

Putenbrust unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Putenbruststücke rundherum goldbraun anbraten. Herausnehmen und beiseitestellen.

4.

Die Kartoffeln in die Pfanne geben und rundherum goldgelb braten. Zwiebelstreifen zugeben und mitbraten. Fleisch und Tomaten zufügen, alles mit Salz und Pfeffer würzen und 2–3 Minuten weiterbraten.

5.

Die Petersilie untermischen und sofort servieren.

 
Und was als Soße? :)
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Maria Arab94, bei diesem Rezept ist keine Sauce vorgesehen. Alternativ können Sie unser Putengeschnetzeltes mit Zucchini (https://eatsmarter.de/rezepte/putengeschnetzeltes-mit-zucchini) oder ein schnelles Putengeschnetzeltes mit Champignons (https://eatsmarter.de/rezepte/schnelles-putengeschnetzeltes) genießen. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Sehr gut und einfachIch habe noch einen Rosmarinzeig dazugelegt und die doppelte Menge Tomaten
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite