Bunter Bulgur-Salat

mit gerösteten Mandelstiften
3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Bunter Bulgur-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BulgurOlivenölZitronensaftPetersilieMinzeTomate

Zutaten

für
4
Zutaten
500 ml
250 g
2
4
1
1
1 Handvoll
2 Stiele
3 EL
5 EL
Pfeffer aus der Mühle
zum Garnieren
2 EL
Mandelstifte geröstet
Zitronenscheibe zum Garnieren
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Brühe in einem Topf erhitzen, Bulgur einrühren, vom Feuer nehmen und ca. 30 Minuten quellen lassen. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und fein würfeln. Die Salatgurke schälen, längs halbieren, entkernen und klein würfeln.
2.
Die Petersilie und die Minze waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Mit dem Zitronensaft, Olivenöl, Salz, Pfeffer verrühren und mit dem Gemüse unter den Bulgur mischen. Etwa 20 Minuten durchziehen lassen und vor dem Servieren nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
In Schalen anrichten und mit Mandeln und Zitronenscheiben garniert servieren.
Bild des Benutzers liebekatze13
Ich habe mich bei diesem Rezept zum ersten Mal an Bulgur gewagt und bin begeistert. Wird definitiv in meine Küche eingebunden. Der Salat ist ausgesprochen lecker, die Zitrone macht sich sehr gut darin. Ich hatte allerdings keine Minze. Ich weiss nicht, ob er damit noch besser schmeckt. Ein leckerer, leichter und sehr erfrischender Salat. Gibt es bald wieder :-)