Kurbelt den Stoffwechsel an

Chili con Carne mit Reis

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Chili con Carne mit Reis

Chili con Carne mit Reis - Bringt Schärfe auf den Teller!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
655
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Durch den Vollkornreis und die Bohnen kommt eine ordentliche Portion Ballaststoffe ins Gericht. Diese regen einen trägen Darm an. Zudem sorgen sie für eine angenehme Sättigung. 

Auch die Chilischoten bringen die Verdauung in Schwung und kurbeln durch ihre Schärfe den Stoffwechseln an.

Das Chili con Carne mit Reis können Sie auch am nächsten Tag noch einmal aufgewärmt essen. Perfekt für alle, die ein schnelles und gesundes Mittagessen im Büro möchten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien655 kcal(31 %)
Protein45 g(46 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,4 g(38 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K32,7 μg(55 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin19,6 mg(163 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂6,6 μg(220 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium1.315 mg(33 %)
Calcium93 mg(9 %)
Magnesium126 mg(42 %)
Eisen6,8 mg(45 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink9,8 mg(123 %)
gesättigte Fettsäuren10,3 g
Harnsäure290 mg
Cholesterin90 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Chilischoten
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
200 g Vollkorn-Langkornreis
Salz
2 EL Olivenöl
600 g Rinderhackfleisch
2 EL Tomatenmark
300 ml Fleischbrühe
400 g Kidneybohnen (Dose, Abtropfgewicht)
Pfeffer
1 TL Paprikapulver edelsüß
1 Handvoll Koriandergrün

Zubereitungsschritte

1.

Chilischoten waschen und die Stiele entfernen. Längs aufschneiden und Kerne herausschaben. Zwei Schoten längs in Streifen schneiden und zur Seite legen. Die beiden anderen in dünne Ringe schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in feine Streifen schneiden und den Knoblauch fein hacken. 

2.

Reis waschen und in 400 ml Salzwasser etwa 35 Minuten garen. Anschließend warm halten.

3.

Öl in einem heißen Topf erwärmen. Chiliringe, Zwiebeln und Knoblauch im Öl glasig braten, Hackfleisch hinzufügen und krümelig braten. Tomatenmark einrühren und etwas Brühe angießen. Chili etwa 30 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen, gelegentlich umrühren und bei Bedarf Brühe ergänzen.

4.

Bohnen abgießen, abbrausen, zum Chili geben und weitere 15 Minuten kochen lassen. Chili danach mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver kräftig würzen.

5.

Koriander waschen, trocken schütteln und 4 Blättchen zur Seite legen, Rest fein hacken und zum Chili geben.

6.

Zum Servieren das Chili con Carne mit Reis auf Teller anrichten und mit Koriandergrün und Chilistreifen garnieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite