print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Chili con carne mit Hähnchenfleisch

1
Durchschnitt: 1 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Chili con carne mit Hähnchenfleisch
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für den Salat
2
milde, rote Chilischoten
1 Handvoll
frischer Koriander
1
reife Avocado
1 EL
Für das Hähnchen-Chili
5 EL
3 EL
2 TL
edelsüßes Paprikapulver
1 TL
2 Msp.
300 ml
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
Koriandergrün zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Die Haut des Hähnchens entfernen und das Fleisch von den Knochen zupfen. Größere Fleischstücke, wie z. B. die Brust, fein zerzupfen. Die Zwiebeln schälen und in dünne Spalten schneiden, den Knoblauch schälen und hacken. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Kidneybohnen in einem Sieb abspülen.
2.
Das Rapsöl in einem Topf erhitzen, Paprikawürfel, Zwiebeln und Knoblauch darin unter Rühren anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind. Das Fleisch hinzufügen, das Tomatenmark einrühren und mit Paprikapulver, Kreuzkümmel und Cayenne würzen. Mit der Brühe ablöschen und die Bohnen dazugeben. Bei mittlerer Temperatur unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Für den Salat die Chili waschen. Den Koriander waschen und trocken schütteln. Die Avocados halbieren, entkernen, das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und dieses vierteln. Sofort mit dem Limettensaft beträufeln. Den Koriander mit den Chilis und der Avocado auf Tellern anrichten und mit Meersalz bestreuen.
4.
Das Hähnchen-Chili in einer Schüssel anrichten, den Schmand darüber träufeln und mit den Avocadosalat servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Avocado richtig schälen, halbieren und entsteinen
Schreiben Sie den ersten Kommentar