Empfohlen von IN FORM

Couscoussalat mit Beeren

und gegrilltem Pfirsich
5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Couscoussalat mit Beeren

Couscoussalat mit Beeren - Herzhafter Couscous trifft süße Früchte und Grillaromen – eine unvergessliche Geschmacksexplosion!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
321
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Das Superfood Blaubeere ist reich an guten Inhaltsstoffen. Vitamin C sorgt für ein starkes Immunsystem und Vitamin E schützt vor Zellalterung. Ballaststoffe, die übrigens auch im Couscous enthalten sind, unterstützen die Verdauung. Auch die Pfirsiche machen dieses Rezept gesund, denn das enthaltene Provitamin A, welches besonders gut in Kombination mit dem Olivenöl aufgenommen werden kann, tut Haut und Augen gut.

Ras el-Hanout ist eine nordafrikanische Gewürzmischung, die aus vielen verschiedenen Gewürzen besteht. Unter anderem sind Zimt, Anis, Kurkuma, Muskat, Safran und Lavendelblüten enthalten. Sie können ganz nach eigener Vorliebe die Mischung herstellen. Zu dem Salat passt ein Joghurtdip, den Sie aus Joghurt, Schnittlauch und etwas Zitronensaft herstellen können.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien321 kcal(15 %)
Protein7 g(7 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate46 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
Kalorien308 kcal(15 %)
Protein7 g(7 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K11,3 μg(19 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin2,5 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium380 mg(10 %)
Calcium73 mg(7 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure71 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt11 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
300 g
Couscous (Instant)
350 ml
275 g
3
½
½
2 Stiele
5 EL
1 EL
Ras el-Hanout (nordafrikanische Gewürzmischung)
15 g
Rosinen (1 EL)
3
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Couscous mit kochender Brühe übergießen und etwa 10 Minuten quellen lassen.

2.

Inzwischen Blaubeeren waschen und anschließend vollständig abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.

3.

Für die Vinaigrette Zitrusfrüchte auspressen, Minze waschen, trocken schütteln und fein hacken. Saft, Minze, 4 EL Olivenöl und Ras el-Hanout verrühren. 

4.

Couscous mit einer Gabel auflockern und Frühlingszwiebeln sowie Rosinen und Vinaigrette untermischen.

5.

Pfirsiche waschen, abtrocknen, halbieren, Steine entfernen und in Spalten schneiden. Mit restlichem Olivenöl bepinseln und in einer heißen Grillpfanne 2–3 Minuten bei starker Hitze braten, bis die typischen Grillstreifen sichtbar sind.

6.

Couscous mit Blaubeeren und gegrillten Pfirsichen auf Schälchen verteilt anrichten und servieren.