Veganer Sattmacher

Couscoussalat mit Roter Bete und Petersilie

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Couscoussalat mit Roter Bete und Petersilie

Couscoussalat mit Roter Bete und Petersilie - Da kommt Farbe auf den Teller!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
361
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Rote Bete punktet mit Eisen und Folsäure, dies ist die perfekte Kombination für eine gesunde Blutbildung. Zudem wirkt sie durch Pflanzenstoffe wie Betain, Phenolsäure und Saponine entzündungshemmend. Der Couscous versorgt uns mit Vitamin B3, auch Niacin genannt, wir benötigen es für viele Stoffwechselvorgänge im Körper.

Der schnelle Couscoussalat mit Roter Bete und Petersilie lässt viel Spiel für Abwandlungen. Sie können zusätzlich mehr Gemüse einarbeiten, den Salat mit Feta oder gerösteten Nüssen verfeinern oder mit Minze würzen. Zu dem Salat passen Tomaten-Brotstangen und Hummus.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien361 kcal(17 %)
Protein11 g(11 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate63 g(42 %)
zugesetzter Zucker1,9 g(8 %)
Ballaststoffe7,9 g(26 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K14,5 μg(24 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure79 μg(26 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium688 mg(17 %)
Calcium52 mg(5 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod3,4 μg(2 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure88 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K20 μg(33 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure123 μg(41 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium839 mg(21 %)
Calcium68 mg(7 %)
Magnesium85 mg(28 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure90 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
Couscous Instant
350 ml
500 g
Rote Bete vakuumverpackt
3 Stiele
3
1
2 EL
1 Prise
gemahlener Koriander
1 TL
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Sieb, 1 Messer, 1 Reibe

Zubereitungsschritte

1.

Couscous in einer Schüssel mit kochenden Brühe übergießen und etwa 10 Minuten quellen lassen. Rote Bete abgießen und Saft dabei auffangen. Knollen in mundgerechte Stücke schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Röllchen schneiden. Zitrone heiß waschen, abtrocknen, Schale abreiben und Saft auspressen.

2.

Aus 2 EL Rote Bete Saft, Zitronensaft und -abrieb, Öl, Koriander, Salz, Pfeffer und Ahornsirup ein Dressing rühren und abschmecken. Zum Couscous geben und gut gut vermengen. Dann Rote Bete Würfel, Petersilie und Frühlingszwiebeln unterheben. Nochmals abschmecken und in eine großen Schüssel gefüllt servieren.