Vegetarisch für Genießer

Frühlingszwiebel-Kümmel-Tarte

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Frühlingszwiebel-Kümmel-Tarte

Frühlingszwiebel-Kümmel-Tarte - Klassische Tarte mit kräftigem Kümmel

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
Butter für das Blech
1 rund ausgerollter Mürbeteig , ca. 230 g
2 ½ Bund Frühlingszwiebeln (in feine Ringe und 0.5 Bund in Streifen (zum Garnieren) geschnitten)
2 TL Kümmel
150 g Gruyère-Käse (z.B. Le Gruyère AOP; frisch gerieben)
Pfeffer aus der Mühle
125 g Sahnequark
100 ml Milch
2 Eier
Salz
Produktempfehlung

Seit mehreren Hundert Jahren in der Umgebung des Städtchens Gruyère hergestellt, rundet der Le Gruyère AOP mit seinem typischen, fruchtig-kräftigen Geschmack Gerichte ab. Probieren Sie es aus und geben Sie den Rezepten mit diesem vielseitig einsetzbaren Käse ein leckeres Finish!

Zubereitung

Küchengeräte

1 Backblech

Zubereitungsschritte

1.

Den Teig auf das eingefettete Blech (rundes Blech von 28-30 cm Durchmesser) legen.

2.

Teig mit einer Gabel einstechen. Zwiebeln, Kümmel und Käse mischen, mit Pfeffer würzen und auf dem Teig verteilen.

3.

Für den Guss alle Zutaten verrühren, darüber gießen. Auf der untersten Schiene des auf 240 °C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen.