Gemüsequiche

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüsequiche
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 50 min
Fertig
Kalorien:
962
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien962 kcal(46 %)
Protein24,1 g(25 %)
Fett72,09 g(62 %)
Kohlenhydrate61,09 g(41 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14,02 g(47 %)
Vitamin A746,13 mg(93.266 %)
Vitamin D2,21 μg(11 %)
Vitamin E9,99 mg(83 %)
Vitamin B₁0,42 mg(42 %)
Vitamin B₂0,54 mg(49 %)
Niacin7,68 mg(64 %)
Vitamin B₆0,56 mg(40 %)
Folsäure130,91 μg(44 %)
Pantothensäure1,19 mg(20 %)
Biotin14,52 μg(32 %)
Vitamin B₁₂1,63 μg(54 %)
Vitamin C70,37 mg(74 %)
Kalium1.222,3 mg(31 %)
Calcium491,26 mg(49 %)
Magnesium146,38 mg(49 %)
Eisen4,17 mg(28 %)
Jod63,95 μg(32 %)
Zink2,97 mg(37 %)
gesättigte Fettsäuren37,53 g
Cholesterin321,32 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Für den Teig
120 g
kalte Butter
220 g
Vollkornmehl Type 1050
1 Prise
1
Mehl zum Arbeiten
getrocknete Hülsenfrüchte zum Blindbacken
Für den Belag
2
große rote Paprikaschoten
Olivenöl für das Blech
3
kleine Fenchelknollen ca. 650 g
½ Handvoll
Schnittlauch ca. 30 g
60 g
200 g
100 g
3
100 g
geriebener Käse z. B. Gryerzer
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Alle Teigzutaten rasch miteinander zu einem glatten Teig verkneten. Falls der Teig zu fest ist, noch 1-2 EL Wasser einarbeiten. Anschließend zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt etwa 1 Stunde kalt stellen.
2.
Den Backofen auf Grillfunktion vorheizen.
3.
Die Paprikaschoten waschen, halbieren und von Kernen und den weißen Innenhäuten befreien. Die Paprikahälften mit der Hautseite nach oben auf ein geöltes Backblech legen. Im Ofen etwa 5-10 Minuten grillen bis die Haut Blasen wirft und beginnt schwarz zu werden. Aus dem Ofen nehmen und die noch heißen Paprikahälften mit einem feuchten Küchentuch abdecken. Auskühlen lassen, die Haut evtl. mit Hilfe eines Gemüsemessers abziehen und in breite Streifen schneiden.
4.
Den Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze umschalten und die Springform mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als die Form ausrollen, hineinlegen und einen Rand formen. Mit Backpapier und Hülsenfrüchten belegen und ca. 15 Minuten "blindbacken". Den Fenchel waschen, putzen und je nach Größe vierteln oder quer halbieren. In Salzwasser ca. 8 Minuten bissfest blanchieren. Anschließend herausnehmen und abtropfen lassen.
5.
Den Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden. Die Nüsse grob hacken. Die Sahne mit der Créme fraîche, den Eiern, der Hälfte vom Schnittlauch und dem Käse verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Fenchel und die Paprika kreisrund auf dem Boden verteilen, mit der Hälfte der Nüsse bestreuen und den Guss darüber geben. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze herunterschalten und die Quiche ca. 30 Minuten backen. Falls die Oberfläche zu stark bräunt, mit Alufolie abdecken.
6.
Zum Servieren mit dem übrigen Schnittlauch sowie übrigen Nüssen bestreuen und in Stücke geschnitten anrichten. Dazu passt ein frischer Salat.