Kalorienarm aus dem Ofen

Griechisches Gemüse mit Feta

5
Durchschnitt: 5 (16 Bewertungen)
(16 Bewertungen)
Griechisches Gemüse mit Feta

Griechisches Gemüse mit Feta - Genießertraum vom Mittelmeer. Foto: Jan Schümann

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
357
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Hier kommen reichlich Vitamine und Mineralstoffe auf den Tisch: Insbesondere Kalium, Calcium und Phosphor stecken in den Fruchtgemüsen Zucchini und Aubergine. Die kräftig riechenden schwefelhaltigen Bestandteile der Knoblauchzehen, sogenannte Phytonzide, wirken als natürliche Antibiotika. Sie können krank machende Mikroorganismen abtöten, ohne dabei den Menschen mit Nebenwirkungen zu belasten.

Im Winter können Sie anstelle des sommerlichen mediterranen Gemüses auch eine Mischung aus Möhren, Rote Bete, Pastinaken, Kürbis und Kartoffeln verwenden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien357 kcal(17 %)
Protein12 g(12 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K35,1 μg(59 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,3 mg(53 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure116 μg(39 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin9,1 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C133 mg(140 %)
Kalium1.212 mg(30 %)
Calcium133 mg(13 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren6,4 g
Harnsäure81 mg
Cholesterin17 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelKirschtomateFetaOlivenölThymianZucchini

Zutaten

für
4
Zutaten
2
kleine Zucchini
1
2
1
1
300 g
Kirschtomaten (teils an der Rispe)
450 g
2 Zweige
5 EL
5 g
Kräuter (1 kleine Handvoll; Petersilie, junger Thymian)
100 g
Feta (45 % Fett i. Tr.)
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Zucchini und Aubergine putzen, waschen und quer in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Achtel schneiden. Knoblauch von den äußeren Hüllblättern befreien und quer halbieren. Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und längs in Streifen schneiden. Kirschtomaten vorsichtig waschen und abtropfen lassen. Kartoffeln gründlich waschen und halbieren. Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen.

2.

Auberginenscheiben in einer großen Auflaufform oder in einem tiefen Backblech verteilen. Paprikastreifen, Zucchinischeiben, Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten und Kartoffeln darauf verteilen, alles mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und Öl darüberträufeln.

3.

Gemüse im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft 200 °C; Gas: Stufe 3) 35–45 Minuten backen.

4.

Inzwischen Kräuter waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Gemüse aus dem Ofen nehmen, Feta darüberbröckeln und mit Kräutern bestreuen.