12
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Hähnchen aus dem Wok

mit Papaya und Frühlingszwiebeln

4.285715
Durchschnitt: 4.3 (7 Bewertungen)
(7 Bewertungen)
Hähnchen aus dem Wok
343
kcal
Brennwert

Hähnchen aus dem Wok - Die exotische Frucht macht das Fleisch so ungewöhnlich delikat

12
Drucken
leicht
Schwierigkeit
35 min
Zubereitung
Warum gesund
Noch smarter
Nährwerte

Papain, das eiweißspaltende Enzym der Papaya, hält das Bindegewebe fit und lässt uns dadurch straffer und schlanker wirken. Die Frucht ist außerdem stark als Vitamin C-, A- und E-Lieferant und enthält viel Magnesium, weitere wichtige Mineralstoffe, Spurenelemente sowie sekundäre Pflanzenstoffe. Eine Power-Frucht par excellence!

Das Öl im Wok muss richtig heiß sein, damit das Fleisch kräftig anbrät und bräunt. Es schmeckt übrigens auch in Kombination mit frischer Ananas sehr lecker.

Fett12 g
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Eiweiß / Protein36 g
Ballaststoffe7,5 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien343
1 Portion enthält
Brennwert343
Eiweiß/Protein/g36
Fett/g12
gesättigte Fettsäuren/g1,4
Kohlenhydrate/g18
zugesetzter Zucker/g0
Ballaststoffe/g7,5
BE1,5
Cholesterin/mg91
Harnsäure/mg313
Vitamin A/mg0,5
Vitamin D/μg0
Vitamin E/mg4,2
Vitamin B₁/mg0,4
Vitamin B₂/mg0,3
Niacin/mg22,8
Vitamin B₆/mg1,1
Folsäure/μg5,5
Pantothensäure/mg1,7
Biotin/μg8,2
Vitamin B₁₂/μg0,5
Vitamin C/mg106
Kalium/mg1.214
Kalzium/mg254
Magnesium/mg129
Eisen/mg3,9
Jod/μg8
Zink/mg2,9

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Wok, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 Zitronenpresse

Zutaten

für 2 Portionen
2 Bund
1 Stück
Ingwer (ca. 30 g)
2
1
1
½
nicht ganz reife Papaya (ca. 250 g)
2 Stiele
2 Stiele
2 Stiele
2
2 EL
2 EL
2 EL
2 EL
klassische Gemüsebrühe
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/11
Hähnchen aus dem Wok Zubereitung Schritt 1

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in 2 cm lange Stücke schneiden.

Video Tipp
Wie Sie Frühlingszwiebeln blitzschnell in breite Stücke schneiden
Schritt 2/11
Hähnchen aus dem Wok Zubereitung Schritt 2

Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.

Video Tipp
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
Video Tipp
Wie Sie Ingwer geschickt in Streifen schneiden
Video Tipp
Wie Sie eine Knoblauchzehe im Handumdrehen schälen
Video Tipp
Wie Sie Knoblauch gekonnt mit dem Messer fein hacken
Schritt 3/11
Hähnchen aus dem Wok Zubereitung Schritt 3

Chilischote waschen und in Ringe schneiden. Wer es weniger scharf mag, entfernt die Kerne und Trennhäute.

Video Tipp
Wie Sie eine Chilischote am besten putzen und in Ringe schneiden
Schritt 4/11
Hähnchen aus dem Wok Zubereitung Schritt 4

Limette auspressen. Papaya schälen, mit einem Löffel die Kerne herauslösen. Fruchtfleisch in dünne, etwa 2 cm lange Spalten schneiden und in einer Schüssel mit 2 EL Limettensaft mischen.

Video Tipp
Wie Sie eine Limette optimal abreiben und auspressen
Schritt 5/11
Hähnchen aus dem Wok Zubereitung Schritt 5

Kräuter waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen.

Schritt 6/11
Hähnchen aus dem Wok Zubereitung Schritt 6

Hähnchenbrust waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden.

Video Tipp
Wie Sie Hähnchenbrustfilet richtig waschen
Schritt 7/11
Hähnchen aus dem Wok Zubereitung Schritt 7

1 EL Öl im Wok erhitzen. Hähnchenstreifen mit Salz und Pfeffer würzen und im Wok unter Rühren rundherum scharf anbraten. Aus dem Wok nehmen.

Video Tipp
Wie Sie Hähnchenbrust-Filetstücke richtig anbraten
Schritt 8/11
Hähnchen aus dem Wok Zubereitung Schritt 8

Frühlingszwiebeln, Ingwer, Knoblauch und Chili in den Wok geben und unter Rühren 1 Minute braten.

Schritt 9/11
Hähnchen aus dem Wok Zubereitung Schritt 9

Papaya dazugeben und 2 Minuten weiterbraten.

Schritt 10/11
Hähnchen aus dem Wok Zubereitung Schritt 10

Fischsauce, Sojasauce und Brühe in den Wok gießen und aufkochen.

Schritt 11/11
Hähnchen aus dem Wok Zubereitung Schritt 11

Das Fleisch wieder in den Wok geben und unter Rühren 1 Minute garen. Die Kräuter untermischen und sofort servieren.

Kommentare

Bild des Benutzers AkinaSuki
Kann man dieses Gericht auch in einer normalen Pfanne zubereiten? Es klingt sehr lecker, doch ich habe keinen Wok.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, aber das Rühren nicht vergessen. In einer Wok-Pfanne ist es einfacher.
 
Mein Lieblings-Wok-Rezept. Ich bin nicht so der Geflügelfan und bereite es stattdessen mit Garnelen zu, zudem nehme ich noch eine Mango dazu. Die Schärfe finde ich wunderbar, meistens nehme ich eine große rote Chili. Wenn ich kein Thai-Basilikum bekomme, schmeckt es auch ohne sehr gut.
 
hot, hot, hot! für mich persönlich war es zu scharf, und ich bin echt kein weichei was die schärfe angeht. und weil es sooo scharf gewesen ist, sind leider die anderen zutaten etwas untergegangen. für ein haushalt mit kleinen kinder ist dieses rezept nicht zu empfehlen.
 
Tolles Gericht! Gibt es auf jeden Fall öfter! Ich habe zwei rote Chilis verwendet, sodass es ein bisschen schärfer war - sehr zu empfehlen!
 
Herrliches Rezept, schon zweimal gemacht.Danke Eatsmarter
 
Hallo, Das ist was ich mag von Asiatische Küche, ich komme selber aus Indonesien (auch Asia), alles mit Gemüsse kochen, sehr wurzig( mit Ingwer usw) und gesund.
 
Hallo ... Ich habe eine frage kann ich statt Papaya auch pitahaya nehmen???? EAT SMARTER sagt: Nein, das funktioniert leider nicht. Die Papayaspalten werden hier kurz im Wok gegart. Das geht mit einer Pitahaya nicht.. Sie hat ein gallertartiges Fruchtfleisch mit vielen schwarzen Samen, das man auslöffelt.
 
Schnelle und einfache Zubereitung eines wirklich leckeren Essen. Mein Freund war hin und weg :o)
 
Eine absolut geniale Kombination mit der Papaya. Das schmeckt geradezu himmlisch! Schön würzig durch Soja-Sauce und Fisch-Sauce, angenehm scharf durch Chili und Ingwer. Ein super Essen! Reis finde ich am passendsten dazu. Gerne auch Vollkorn-, das hat man mehr zu beißen und er macht schön satt.
 
Hallo! Das sieht sehr lecker aus und Papaya mag ich sowieso sehr gerne. Leider vertrage ich keine Frühlingszwiebeln- also keinen Lauch in jeglicher Form- und würde sie gerne gegen etwas anderes ersetzen. Habt ihr eine Idee? Vielen Dank! EAT SMARTER sagt: Sie können statt der Frühlingszwiebeln 200 g Zuckererbsen oder Staudensellerie verwenden. Beides passt gut ins Rezept, auch wenn sich der Geschmack natürlich deutlich verändert.
 
schnelle Zubereitung, angenehme Schärfe, leider bekam ich keinen Thai Basilikum, ich ersetzte es mit Thai Kaffir-Limettenblätter. Ich hatte noch Zuckerschoten übrig, die schnippelte ich noch mit dazu. Hat sehr gut geschmeckt

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Godmorn Damastmesser Kochmesser 8'' Professionelles Chefmesser Küchenmesser AUS-10 Japanischer Edelstahl G10 Griff, Schwarzer Griff mit Ergonomischen Design, Ideal Geschenk mit Magnet-Geschenk-Box
VON AMAZON
21,59 €
Läuft ab in:
MAVIE Thermos Flask Vacuum Thermoskanne, 1000ml Edelstahl Thermosflasche f¨¹r Lebensmittel und Trinken
VON AMAZON
15,90 €
Läuft ab in:
Litthing Duschvorhang Blauer Ozean Muster Top Qualität Wasserdicht, Anti-Schimmel-Effekt 3D Digitaldruck inkl. 12 Duschvorhangringe für Badezimmer 180x180cm
VON AMAZON
12,74 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages