Perfekt zum Abnehmen

Hirse-Gemüse-Pfanne

mit Kirschtomaten und Schafskäse
4.535715
Durchschnitt: 4.5 (28 Bewertungen)
(28 Bewertungen)
Hirse-Gemüse-Pfanne

Hirse-Gemüse-Pfanne - Südlich angehauchter Genießertraum für eingefleischte Veggies

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
370
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

In den feinen Hirsekörnchen steckt reichlich Kieselsäure – sie baut den Säureschutzmantel der Haut auf und fördert gutes Wachstum von Haaren und Nägeln. Das bunte Gemüse sorgt für eine dicke Ration an Vitamin C: Es deckt gleich den gesamten Tagesbedarf.

Das vegetarische Hirsegericht ist schnell gemacht und eignet sich hervorragend zum Mitnehmen. Variieren Sie Ihr Gericht nach Belieben mit anderen Gemüsesorten wie zum Beispiel Aubergine oder Paksoi. Die Pfanne kommt auch gut ohne Ei aus, aber ein pochiertes Ei macht es zu etwas Besonderem.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien370 kcal(18 %)
Protein15 g(15 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,3 mg(44 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin9,9 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C96 mg(101 %)
Kalium597 mg(15 %)
Calcium254 mg(25 %)
Magnesium142 mg(47 %)
Eisen7,9 mg(53 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren5,9 g
Harnsäure94 mg
Cholesterin17 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K31 μg(52 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin7 mg(58 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure112 μg(37 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin10,6 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C150 mg(158 %)
Kalium655 mg(16 %)
Calcium249 mg(25 %)
Magnesium115 mg(38 %)
Eisen5,7 mg(38 %)
Jod64 μg(32 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren14,5 g
Harnsäure77 mg
Cholesterin52 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
100 g
400 ml
1
10
200 g
gelbe Paprikaschote (1 gelbe Paprikaschote)
1 EL
2 TL
getrockneter Oregano
150 g
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Sieb, 1 Topf mit Deckel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 Holzlöffel, 1 Teelöffel, 1 Esslöffel, 1 Gabel, 1 beschichtete Pfanne

Zubereitungsschritte

1.
Hirse-Gemüse-Pfanne Zubereitung Schritt 1

Hirse in einem Sieb mit heißem Wasser abspülen, bis das austretende Wasser klar bleibt, dann gut abtropfen lassen.

2.
Hirse-Gemüse-Pfanne Zubereitung Schritt 2

Hirse in einem Topf mit 300 ml Gemüsebrühe aufkochen und nach Packungsanleitung zugedeckt bei kleiner Hitze 25 Minuten köcheln, danach 10 Minuten quellen lassen.

3.
Hirse-Gemüse-Pfanne Zubereitung Schritt 3

Inzwischen Zucchini putzen, waschen und trocken reiben. Längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

4.
Hirse-Gemüse-Pfanne Zubereitung Schritt 4

Tomaten waschen und halbieren. Paprikaschote vierteln, entkernen, waschen und in kurze Streifen schneiden.

5.
Hirse-Gemüse-Pfanne Zubereitung Schritt 5

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Paprika und Zucchini zugeben und unter Rühren bei mittlerer Hitze 2–3 Minuten andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Restliche Gemüsebrühe zugeben, aufkochen und das Gemüse etwa 5 Minuten köcheln lassen.

6.
Hirse-Gemüse-Pfanne Zubereitung Schritt 6

Hirse (samt Flüssigkeit, falls noch vorhanden) und Tomaten zum Gemüse geben und untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7.
Hirse-Gemüse-Pfanne Zubereitung Schritt 7

Schafskäse mit einer Gabel zerbröckeln und auf der Hirse-Gemüse-Pfanne verteilen.

 
Habe statt Zucchini eine Aubergine genommen. Schmeckt auch sehr lecker!
 
Gut zu wissen :-) Ich werde es auch heute mit Aubergine zubereiten
 
Ich habe die Pfanne mit Couscous gemacht, weil ich keine Hirse hatte und statt Zucchini Salatgurke genommen. Das Gemüse habe ich auch angebraten und den Schafskäse mit in der Pfanne schmelzen lassen. Das hatte für mich noch mehr Pfiff. Auf jeden Fall ist dies ein richtig leckeres Gericht, das vielfältige Möglichkeiten bietet. Nächstes Mal probiere ich es mit Bulgur.
 
ich bin entschlossen, es auszuprobieren. Die Informationen zum Nährwert etc. gefallen mir gut
 
Einfach zu bereitendes Pfannengericht. Mengenangaben (für 2 Personen) stimmen. Fand es persönlich etwas fad, vllt noch mit Knoblauch und Zitrone und Kresse zu ergänzen? Habe es mit normalem Feta zubereitet, so hat jede Portion 475 kcal.
Bild des Benutzers Little Kingdom
Schmeckt auch ohne den Käse super ! :) Für Veggies echt was feines.
 
Ein super leckeres Gericht ;) Hirse wirds jetzt öfter geben! Ich hab die Pfanne noch ergänzt durch Lachs und es war ein Gedicht :) Einfach und schnell zubereitet. Vielen Dank für das tolle Rezept!
 
mh?? ich komme auf viel weniger Kalorien??? Ich habe folgende Zutaten dazu weggelassen: Öl und Schafkäse Ich komme auf: 130 Kalorien, pro Portion? Beide Portionen haben gemeinsam 260 Kalorien 100 gramm gekochte Hirse hat 114 Kalorien ( ich habe nachgesehen) Gemüse, Gemüsebrühe u. Gewürze haben auch nicht sehr viel Kalorien.. Ich hoffe auf Antwort EAT SMARTER sagt: Wenn Sie Öl und Schafskäse weglassen ergeben sich nach unserer Rechnung 189 kcal. pro Portion.
 
Sehr lecker, schönes Rezept. Kleine Abwandlung: Gemüse nicht mit Rest Brühe aufgekocht und köcheln lassen,sondern in der Pfanne gebraten.
 
Was ist Hirse hier in U S A und was ist Frisch Kaese ? Ich liebe sehr diese Eat Smarter Recepte EAT SMARTER sagt: Hirse ist eine Getreidesorte. Sie können auch Reis, Couscous oder Bulgur verwenden. Versuchen Sie statt Frischkäse Ricotta oder Cottage Cheese. Guten Appetit!
 
Uns haben die angegebenen Portionen gereicht, mehr hätte ich gar nicht geschafft und es hat uns sehr gut geschmeckt.
 
Kann ich dieses Gericht auch mit Reis zubereiten? EAT SMARTER sagt: Kein Problem - wie Sie an den anderen Kommentaren sehen können, haben Andere schon viele verschiedene Variationen ausprobiert. Mit Reis gehts natülich auch. Achten Sie je nach Reissorte auf die Garzeit.
 
Das Rezept habe ich mit Couscous gemacht, weil der noch da war. Außerdem gabs etwas mehr Paprika, Zucchini und Tomaten. Hat richtig lecker geschmeckt und auch sehr gesättigt, allerdings war der Couscousanteil ja sehr klein und deshalb hielt die Sättigung auch nicht so übermäßig lang an. Aber geschmacklich wirklich toll, und bei den eingesparten Kalorien darf man am nachmittag gern nochmal in den Obstkorb greifen :)
 
Ein neues Lieblingsgericht auf meiner Liste! Allerdings musste ich wie bei den meisten Rezepten hier 1 1/2 Portionen zubereiten, um satt zu werden (ich bin normalgewichtig).
 
Einfach super LECKER!! Das Gericht hat meiner ganzen Familie sehr gut geschmeckt. Wird daher sicher öfters auf den Tisch kommen :-) DANKE!!
 
Auf meiner Hirsepackung stand ebenfalls eine längere Garzeit, aber trotzdem war sie nach den angegebenen 10-12 Minuten aus dem EatSmarter Magazin fertig! Weicher hätte sie nicht sein dürfen. Ein wahnsinnig tolles Rezept. Schmeckt super lecker und wahnsinnig leicht. Der Schafskäse oben drüber ist einfach traumhaft! Wird wieder gemacht!
 
habs mit couscous gemacht..dann gehts Fix :)
 
Ja, sehr lecker, aber die Zeitangaben stimmen nicht. Meine Hirse brauchte laut Packungsangabe 25 min zum Garen und dann noch 10 min zum Quellen. EAT SMARTER sagt. Sie haben Recht. Danke für den Hinweis. Wir haben den Text angepasst.
 
Das Rezept hat mich in der neuen EatSmarter Zeitschrift angelacht und gerade verspeise ich es nebenbei - lecker! Abwandlung für den Winter: Mehr Flüssigkeit, alles zusammenrühren, ein bisschen (Chili)frischkäse mit drunter und Schafskäse in der Mischung schmelzen lassen. Wer mag, kann noch mit Sojasauce würzen - mir schmeckt's gerade ganz hervorragend!! :)
 
Sehr lecker!! Und einfach und schnell zubereitet!!
 
Die Pfanne schmeckt auch mit Quinoa statt Hirse.
 
Ein leckeres Gericht. Durch den Schafskäse wird es etwas Besonderem. Ein perfektes Sommergericht- leicht und dazu schnell fertig :)
 
Sehr schmackhaft, fein, und ein Augenschmaus Vielen Dank