22
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Hirse-Gemüse-Pfanne

mit Kirschtomaten und Schafskäse

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Hirse-Gemüse-Pfanne

Hirse-Gemüse-Pfanne - Südlich angehauchter Genießertraum für eingefleischte Veggies

22
Drucken
370
kcal
Brennwert
40 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Portionen
100 g Hirse
400 ml klassische Gemüsebrühe
1 Zucchini (ca. 250 g)
10 Kirschtomaten (ca. 150 g)
1 gelbe Paprikaschote (ca. 200 g)
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
2 TL getrockneter Oregano
150 g Schafskäse (9 % Fett absolut)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Sieb, 1 Topf mit Deckel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 Holzlöffel, 1 Teelöffel, 1 Esslöffel, 1 Gabel, 1 beschichtete Pfanne

Zubereitungsschritte

Schritt 1/7
Hirse-Gemüse-Pfanne Zubereitung Schritt 1

Hirse in einem Sieb mit heißem Wasser abspülen, bis das austretende Wasser klar bleibt, dann gut abtropfen lassen.

Schritt 2/7
Hirse-Gemüse-Pfanne Zubereitung Schritt 2

Hirse in einem Topf mit 300 ml Gemüsebrühe aufkochen und nach Packungsanleitung zugedeckt bei kleiner Hitze bis 25 Minuten köcheln, danach bis 10 Minuten quellen lassen.

Schritt 3/7
Hirse-Gemüse-Pfanne Zubereitung Schritt 3

Inzwischen Zucchini putzen, waschen und trockenreiben. Längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

Schritt 4/7
Hirse-Gemüse-Pfanne Zubereitung Schritt 4

Tomaten waschen und halbieren. Paprikaschote vierteln, entkernen, waschen und in kurze Streifen schneiden.

Schritt 5/7
Hirse-Gemüse-Pfanne Zubereitung Schritt 5

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Paprika und Zucchini zugeben und unter Rühren bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Restliche Gemüsebrühe zugeben, aufkochen und das Gemüse etwa 5 Minuten köcheln lassen.

Schritt 6/7
Hirse-Gemüse-Pfanne Zubereitung Schritt 6

Hirse (samt Flüssigkeit, falls noch vorhanden) und Tomaten zum Gemüse geben und untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 7/7
Hirse-Gemüse-Pfanne Zubereitung Schritt 7

Schafskäse mit einer Gabel zerbröckeln und auf der Hirse-Gemüse-Pfanne verteilen.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Habe statt Zucchini eine Aubergine genommen. Schmeckt auch sehr lecker!
 
Ich habe die Pfanne mit Couscous gemacht, weil ich keine Hirse hatte und statt Zucchini Salatgurke genommen. Das Gemüse habe ich auch angebraten und den Schafskäse mit in der Pfanne schmelzen lassen. Das hatte für mich noch mehr Pfiff. Auf jeden Fall ist dies ein richtig leckeres Gericht, das vielfältige Möglichkeiten bietet. Nächstes Mal probiere ich es mit Bulgur.
 
ich bin entschlossen, es auszuprobieren. Die Informationen zum Nährwert etc. gefallen mir gut
 
Einfach zu bereitendes Pfannengericht. Mengenangaben (für 2 Personen) stimmen. Fand es persönlich etwas fad, vllt noch mit Knoblauch und Zitrone und Kresse zu ergänzen? Habe es mit normalem Feta zubereitet, so hat jede Portion 475 kcal.
Bild des Benutzers Little Kingdom
Schmeckt auch ohne den Käse super ! :) Für Veggies echt was feines.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Amzdeal Skull Glas, 6 Schädel Gläser 75ml, Totenkopf Whisky Vodka oder Schnaps Gläser, 6 x 75 ml
VON AMAZON
14,44 €
Läuft ab in:
Aroma Diffuser,Yegu Automatische Induktion Ultraschall Luftbefeuchter Aromatherapie Öle Diffusor Humidifier mit 7 Farben LED Licht fürs Haus, Büro, Schlafzimmer, Kinderzimmer,Yoga Salon, Spa
VON AMAZON
26,34 €
Läuft ab in:
Jonhen Hitzebeständige Silikon Ofenhandschuhe Anti-Rutsch mit Baumwoll-Fütterung zum Backen in der Küche - Ofenhandschuhe 1 Paar,Gratis Bürste & Topflappen
VON AMAZON
11,04 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages