6
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Hirsesalat

mit Gurke, Minze und Tomaten

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Hirsesalat

Hirsesalat - Ein kulinarischer Gruß aus Nordafrika mit körnigem Biss

6
Drucken
297
kcal
Brennwert
30 min
Zubereitung
45 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Deckel, 1 Zitronenpresse

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Hirsesalat Zubereitung Schritt 1

175 ml Wasser aufkochen, Hirse hineinstreuen und umrühren. Hitze sofort reduzieren und die Hirse 7 Minuten zugedeckt bei kleinster Hitze kochen, dabei mehrmals gründlich rühren. Topf vom Herd nehmen und die Körner weitere 12 Minuten zugedeckt quellen lassen. In eine Schüssel füllen, salzen und abkühlen lassen.

Schritt 2/5
Hirsesalat Zubereitung Schritt 2

Inzwischen Gurke waschen, trockenreiben, halbieren, entkernen und fein würfeln.

Schritt 3/5
Hirsesalat Zubereitung Schritt 3

Petersilie und Minze waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und hacken.

Wie Sie Petersilie im Handumdrehen grob hacken
Wie Sie mühelos frische Minzblätter hacken
Wie Sie Kräuter richtig waschen und Blättchen abzupfen
Schritt 4/5
Hirsesalat Zubereitung Schritt 4

Tomaten waschen, vierteln, die Stielansätze herausschneiden, Tomaten entkernen und würfeln. Zitrone auspressen.

Wie Sie eine Tomate blitzschnell entkernen und hacken oder würfeln
Wie Sie Tomaten am besten waschen, putzen und entkernen
Schritt 5/5
Hirsesalat Zubereitung Schritt 5

Alle vorbereiteten Zutaten in einer Schüssel mit Hirse, Olivenöl und Zitronensaft mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und den fertigen Hirsesalat servieren.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Mach dir doch einen Ordner und erstelle eine Regel. Dann sortiert sich die Mail automatisch in den richtigen Ordner. Und man kann sich die Rezepte ganz in Ruhe anschauen
 
Ich hab statt Hirse Couscous genommen. Schmeckt super köstlich!!!
 
es schmeckt einfach gar nicht, weil die hirse nicht weich wird...sie ist genauso hart wie am anfang... und ich habe es laut einem anderen rezept 20std ziehen lassen !!! man man man es ärgert mich richtig, weil es nicht der 1. versuch ist... geh ich doch lieber zum türken meines vertrauns ... aber komisch, dass es bei allen funktioniert und bei mir nicht, obwohl ich es genau nach dem rezept mache ... also irgendwas kann da nicht stimmen !!!! EAT SMARTER sagt: Sehr merkwürdig. Kann es vielleicht sein, dass Sie Braunhirse verwenden? Diese Ur-Hirse wird nämlich wirklich nicht weich und kann nur gemahlen verarbeitet werden. Üblich - und in unserem Rezept auch gemeint - ist die von Schalen befreite Goldhirse.
 
Mittlerweile kann ich mich schon gar nicht mehr entscheiden was ich wann esse, denn es gibt so viele, gute Rezepte hier. Man, man ihr macht es einem wirklich nicht leicht :-P
 
Hab ich neulich mit auf eine Party gebracht, war der Renner! Könnte ich mir auch gut mit ein paar getrockneten Tomaten und oder leichtem Schafskäse als Variation vorstellen. Was mich interessieren würde, wie kommen denn eigentlich die 12 g Fett zustande? Das Öl und die Hirse??

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

SONGMICS 100L Bambus Wäschekorb mit 2 Fächern
VON AMAZON
23,79 €
Läuft ab in:
Ophysprint 3D Drucker Stift Set DIY Scribbler 3D Stereoscopic Printing Pen Drawing, 3 x 10M PLA Filament ( Blau Rot Gelb ), Freihand 3D Zeichnungen, für Kinder Erwachsene Kunstwerken
VON AMAZON
16,99 €
Läuft ab in:
Höhenverstellbares Bauchschläferkissen mit Memory Flocken von Luxamel mit Beutel perfekt für Bauchschläfer mit Tencel Bezug (56 x 48 x 8-12 cm)
VON AMAZON
39,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages