EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kabeljau auf Gemüsesalat

mit Paprika, Gurke, Tomaten und Kräutern
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kabeljau auf Gemüsesalat

Kabeljau auf Gemüsesalat - Kulinarischer Kontrast aus knackigem Grünzeug und zartem Fischfilet

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
417
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der bunte Mix enthält Vitamine, Mineral-, Ballast- und sekundäre Pflanzenstoffe satt. Dazu leicht verdauliches Eiweiß – kurz, der frische Sommersalat ist das optimale Mittagsmahl bei Hitze!

Streuen Sie über den Salat einige Croûtons oder genießen Sie Baguette als Beilage dazu – so macht das Gericht noch länger satt.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien417 kcal(20 %)
Protein31 g(32 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D2,7 μg(14 %)
Vitamin E7 mg(58 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin9,2 mg(77 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure115 μg(38 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C171 mg(180 %)
Kalium1.187 mg(30 %)
Calcium160 mg(16 %)
Magnesium93 mg(31 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod195 μg(98 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure216 mg
Cholesterin82 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E8,1 mg(68 %)
Vitamin K81,8 μg(136 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin11,8 mg(98 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure187 μg(62 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin12,6 μg(28 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C188 mg(198 %)
Kalium1.668 mg(42 %)
Calcium196 mg(20 %)
Magnesium91 mg(30 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod334 μg(167 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure202 mg
Cholesterin47 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
1
kleine Zwiebel
150 ml
Weißwein oder Gemüsebrühe
1
275 g
1
8
½
½
1
3
4 Stiele
1 Msp.
2 EL
5 EL
2
2 Stiele
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Schaumkelle, 1 Salatschleuder

Zubereitungsschritte

1.
Kabeljau auf Gemüsesalat Zubereitung Schritt 1

Die Zwiebel schälen und würfeln. Mit Weißwein oder Brühe und der gleichen Menge Wasser in einen Topf geben.

2.
Kabeljau auf Gemüsesalat Zubereitung Schritt 2

Lorbeerblatt dazugeben und zugedeckt zum Kochen bringen.

3.
Kabeljau auf Gemüsesalat Zubereitung Schritt 3

Fisch waschen, trockentupfen, salzen und mit der Schaumkelle in den Sud geben. Zugedeckt bei kleiner Hitze 10 Minuten garen lassen.

4.
Kabeljau auf Gemüsesalat Zubereitung Schritt 4

Gurke gründlich waschen, trockenreiben und längs halbieren. Mit einem Esslöffel die Kerne herauslösen. Tomaten waschen.

5.
Kabeljau auf Gemüsesalat Zubereitung Schritt 5

Paprikahälften entkernen und waschen. Mit der Gurke fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken.

6.
Kabeljau auf Gemüsesalat Zubereitung Schritt 6

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in dünne Ringe schneiden. Kirschtomaten vierteln.

7.
Kabeljau auf Gemüsesalat Zubereitung Schritt 7

Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. Mit Knoblauch, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer, Essig und Öl zu einer Sauce (Vinaigrette) verrühren. Unter das Gemüse mischen.

8.
Kabeljau auf Gemüsesalat Zubereitung Schritt 8

Salat putzen, in Blätter zerteilen, waschen und trockenschleudern. In eine große Schüssel oder auf eine Platte geben.

9.
Kabeljau auf Gemüsesalat Zubereitung Schritt 9

Das vorbereitete Gemüse auf dem Salat verteilen. Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen.

10.
Kabeljau auf Gemüsesalat Zubereitung Schritt 10

Fisch mit der Schaumkelle aus dem Sud heben. Noch warm in mundgerechte Stücke zupfen und auf den Salat geben. Pfeffern, mit Basilikum garnieren und servieren.

 
Es hat wirklich so fantastisch geschmeckt. Ich bin begeistert! Es ist immer so schwer sich was Neues einfallen zu lassen, wenn man kein Fleisch isst. Da helfen solche Rezepte total gut! Bitte weiter so.