6
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Knuspriger Flammkuchen

mit Wasabi, Garnelen und Lauch

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Knuspriger Flammkuchen

Knuspriger Flammkuchen - Gruß aus dem Elsass: hauchdünner Vollkorn-Knusperboden mit vielen Köstlichkeiten obendrauf

6
Drucken
535
kcal
Brennwert
25 min
Zubereitung
50 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Stück (à 25 x 15 cm)
1 Stange Lauch (ca. 200 g)
5 EL Öl (z .B. Sonnenblumenöl)
Salz
Pfeffer
120 g Tiefseegarnelen
200 g saure Sahne
Jetzt kaufen!1 TL Wasabi-Paste
Hier kaufen!400 g Weizen-Vollkornmehl
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Sieb, 1 kleine Schüssel, 1 große Schüssel, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Nudelholz, 1 Backpapier, 1 Messbecher, 1 Handmixer mit Knethaken, 1 Schneebesen, 1 Backblech, 1 Pfanne, 1 Holzlöffel

Zubereitungsschritte

Schritt 1/9
Knuspriger Flammkuchen Zubereitung Schritt 1
Lauch putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden.
Wie Sie Lauch richtig putzen und waschen
Schritt 2/9
Knuspriger Flammkuchen Zubereitung Schritt 2
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, den Lauch dazugeben und etwa 3 Minuten braten. Beiseitestellen.
Schritt 3/9
Knuspriger Flammkuchen Zubereitung Schritt 3
Garnelen in ein Sieb geben, kalt abspülen und gut abtropfen lassen.
Schritt 4/9
Knuspriger Flammkuchen Zubereitung Schritt 4
Saure Sahne und Wasabi verrühren.
Schritt 5/9
Knuspriger Flammkuchen Zubereitung Schritt 5
Mehl, restliches Öl (4 EL), 250 ml Wasser und 1/2 TL Salz in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handmixers zu einem glatten Teig verkneten.
Schritt 6/9
Knuspriger Flammkuchen Zubereitung Schritt 6
Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche geben und in 4 Portionen teilen. Jede Portion zu einem dünnen, länglichen Fladen (ca. 25 x 15 cm) ausrollen.
Schritt 7/9
Knuspriger Flammkuchen Zubereitung Schritt 7
Je 2 Teigfladen auf einen Bogen Backpapier in der Größe des Backblechs legen. Einen Bogen Backpapier mit Teigfladen aufs Backblech ziehen.
Schritt 8/9
Knuspriger Flammkuchen Zubereitung Schritt 8
Jeden Fladen mit Wasabicreme bestreichen, Lauch und Garnelen darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Schritt 9/9
Knuspriger Flammkuchen Zubereitung Schritt 9
Im vorgeheizten Backofen bei 225 °C (Umluft: 200 °C, Gas: Stufe 3-4) auf der untersten Schiene etwa 12 Minuten backen. Herausnehmen und die Flammkuchen samt Backpapier vom Blech ziehen. Backpapier mit den restlichen Teigfladen aufs Blech ziehen. Ebenso belegen und backen.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Ich fand es leider sehr langweilig. Sie Idee mit dem Wasabi ist ansich ganz gut, allerdings müsste viel mehr davon in die saure Sahne, um auch nur einen Hauch von Schärfe zu erahnen. Auch bleiben die Flammkuchen bei der angegebenen Teigmenge viel zu dick und die Temperatur würde ich beim nächsten Mal bis zum Anschlag drehen. Zudem muss viel mehr Salz in den Teig!
 
Sehr gelungenes Rezept! Die KH kann man noch mit low carb Mehlen stärker reduzieren. Welches würde sich deiner Meinung nach am besten eigenen? Ich probiere es mal auch aus und melde mich die Tage. VG
 
Teigrezept reicht für 2 Bleche. Vollkornmehl nur für Liebhaber desselben. Garzeit ist länger. Ruhig kräftiger würzen.
 
Ein wirklich sehr gutes Rezept. Wir haben den Lauch zusammen mit den dünnen Scheiben eines halben Apfels angebraten - sehr lecker! Zudem nahmen wir Bio-Tigergarnelen, die wie auch vorher kurz angebraten haben. Sehr, sehr lecker!
 
Ein Wahnsinns-Rezept mit Suchtfaktor. Variationsmöglichkeit: Hühnchen und Curry statt Garnelen und Wasabi

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Alfi 5817202035 Isolier-Trinkbecher isoMug Perfect, Edelstahl Sp
VON AMAZON
Preis: 21,95 €
11,90 €
Läuft ab in:
Alfi 5817202035 Isolier-Trinkbecher isoMug Perfect, Edelstahl Sp
VON AMAZON
Preis: 21,95 €
10,64 €
Läuft ab in:
Alfi 5817202035 Isolier-Trinkbecher isoMug Perfect, Edelstahl Sp
VON AMAZON
Preis: 21,95 €
10,64 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages