Gesunde Gourmet-Küche

Lammfilet auf Portulak-Rucola-Salat

mit Schafskäse und Granatapfelkernen
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammfilet auf Portulak-Rucola-Salat

Lammfilet auf Portulak-Rucola-Salat - Saftiges Fleisch mit herzhaftem Feta und würzig scharfer Note

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
530
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der aromatische Salat bringt den Kreislauf in Schwung; Joghurt und Lammfilets liefern wertvolles Eiweiß; und der hohe Eisengehalt fördert die Bildung von roten Blutkörperchen und Enzymen.

Wer es lieber fleischlos mag, verwendet statt Lammfilets Tofu, zum Beispiel in der geräucherten Variante mit Sesamgeschmack.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien530 kcal(25 %)
Protein38 g(39 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin17,1 mg(143 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin11 μg(24 %)
Vitamin B₁₂2,9 μg(97 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium1.158 mg(29 %)
Calcium460 mg(46 %)
Magnesium152 mg(51 %)
Eisen6,5 mg(43 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink6,2 mg(78 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure257 mg
Cholesterin80 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
½
1
1
2 EL
100 g
3 EL
50 ml
Mineralwasser mit Kohlensäure
100 g
100 g
2
2
50 g
Schafskäse (9 % Fett)
260 g
mittelgroße Lammfilet (4 mittelgroße Lammfilets)
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Pfanne, 2 kleine Schüsseln, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Schneebesen, 1 Pfannenwender, 1 Salatschleuder, 1 Aluminiumfolie, 1 Zitronenpresse

Zubereitungsschritte

1.
Lammfilet auf Portulak-Rucola-Salat Zubereitung Schritt 1
Mit einem Löffelrücken kräftig auf den Granatapfel klopfen. dann die Schale aufbrechen und die roten Kerne herauslösen. Chilischote halbieren, entkernen, waschen und fein hacken.
2.
Lammfilet auf Portulak-Rucola-Salat Zubereitung Schritt 2
Zitrone halbieren und auspressen. Tahini-Paste, Joghurt, die Hälfte des Olivenöls, 3 EL Zitronensaft und Mineralwasser verrühren. Chili unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Lammfilet auf Portulak-Rucola-Salat Zubereitung Schritt 3
Portulak und Rucola putzen, waschen und trockenschleudern.
4.
Lammfilet auf Portulak-Rucola-Salat Zubereitung Schritt 4
Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Feigen waschen, putzen und in Würfel schneiden. Schafskäse zerbröseln.
5.
Lammfilet auf Portulak-Rucola-Salat Zubereitung Schritt 5
Lammfilets salzen und pfeffern. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin bei mittlerer Hitze rundherum in 7-8 Minuten rosa braten. Herausnehmen, in Alufolie wickeln und 5 Minuten ruhen lassen.
6.
Lammfilet auf Portulak-Rucola-Salat Zubereitung Schritt 6
Portulak, Rucola und Frühlingszwiebeln auf Teller geben.
7.
Lammfilet auf Portulak-Rucola-Salat Zubereitung Schritt 7
Feigen, Granatapfelkerne und Käse darüber verteilen. Fleisch in Streifen schneiden und darauf anrichten. Sauce extra dazu servieren.
 
ein super Rezept. Ich mag nur kein Lamm. Deswegen gab es bei mir Rehfilet
 
Mal was ganz extravagantes. Bin gespannt, wie es mir dann schmeckt ;-)