Linsensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linsensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
186
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien186 kcal(9 %)
Protein10 g(10 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K36,1 μg(60 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure65 μg(22 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin4,3 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium354 mg(9 %)
Calcium23 mg(2 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren5,4 g
Harnsäure39 mg
Cholesterin20 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
10 g Ingwer
2 EL Ghee oder Butterschmalz
100 g gelbe Linsen
150 g gelbe Mungobohnen
900 ml Gemüsebrühe
1 TL indisches Currypulver
½ TL gemahlener Koriander
½ TL gemahlene Nelke
Salz
Pfeffer aus der Mühle
25 g Kürbiskerne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LinseGheeKürbiskernIngwerKorianderZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer schälen, sowie fein würfeln. In Ghee glasig schwitzen. Die Linsen und Mungbohnen zugeben und mit der Brühe ablöschen. Ca. 40 Minuten köcheln lassen, bis die Hülsenfrüchte weich sind.
2.
Dann mit dem Curry, dem Koriander, Nelken, Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Schalen verteilen, mit den Kürbiskernen bestreuen und dazu nach Belieben Getreidebratlinge reichen.