EatSmarter Exklusiv-Rezept

Pfifferlingssalat mit Artischocken

und Walnussöl
4.6
Durchschnitt: 4.6 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Pfifferlingssalat mit Artischocken

Pfifferlingssalat mit Artischocken - Kleine, feine Mahlzeit für zwei – oder edle Vorspeise fürs Menü

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
212
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mit Pfifferlingen tanken wir eine Extraportion Beta-Carotin. Die Vorstufe des Vitamin A tut Sehkraft, Haut sowie Haaren und Nägeln gut und regt außerdem die Abwehrkräfte kräftig an. Zudem versorgen die Waldpilze uns mit Folsäure, Kalium und Eisen.

Die Bitterstoffe in Artischocken wirken wie ein natürlicher Fatburner. Wer diesen Effekt noch steigern will und es gern etwas herber mag, der nimmt statt des grünen Salats den leicht bitteren Radicchio oder Chicorée.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien212 kcal(10 %)
Protein9 g(9 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe17,5 g(58 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin12 mg(100 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure83 μg(28 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin23,9 μg(53 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium1.026 mg(26 %)
Calcium71 mg(7 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen10,8 mg(72 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure120 mg
Cholesterin8 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K77 μg(128 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin15 mg(125 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure99 μg(33 %)
Pantothensäure3,8 mg(63 %)
Biotin25,2 μg(56 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium999 mg(25 %)
Calcium66 mg(7 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen11,3 mg(75 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure122 mg
Cholesterin9 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
2
Zutaten
100 g
grüner Blattsalat (z.B. Lollo bionda, Römersalat)
1 TL
30 g
roher Schinken (1 Scheibe; ohne Fettrand)
1
100 g
kleine zarte Artischocken (2 kleine zarte Artischocken)
½
250 g
1 EL
2 EL
100 g
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Salatschleuder, 1 kleines Messer, 1 Schüssel, 1 Teelöffel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Küchenschere, 1 Pinsel, 1 Esslöffel, 1 große beschichtete Pfanne, 1 Pfannenwender

Zubereitungsschritte

1.
Pfifferlingssalat mit Artischocken Zubereitung Schritt 1

Blattsalat putzen, waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. In eine Schüssel geben und mit dem Walnussöl mischen.

2.
Pfifferlingssalat mit Artischocken Zubereitung Schritt 2

Schinken klein würfeln. Schalotte schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

3.
Pfifferlingssalat mit Artischocken Zubereitung Schritt 3

Artischocken waschen und mit einem scharfen Messer die Stiele abschneiden. Äußere Blätter entfernen und die restlichen Blattspitzen mit einer Küchenschere abschneiden.

4.
Pfifferlingssalat mit Artischocken Zubereitung Schritt 4

Die Artischocken rund um die Stielansätze dünn schälen, dann der Länge nach in Scheiben schneiden. Schnittflächen sofort mit der Zitronenhälfte einreiben, damit sie sich nicht braun färben.

5.
Pfifferlingssalat mit Artischocken Zubereitung Schritt 5

Pfifferlinge sorgfältig mit einem Pinsel putzen und große Pilze kleiner schneiden.

6.
Pfifferlingssalat mit Artischocken Zubereitung Schritt 6

Rapsöl in einer großen Pfanne erhitzen. Artischocken darin bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren zunächst 4 Minuten braten.

7.
Pfifferlingssalat mit Artischocken Zubereitung Schritt 7

Pfifferlinge und Schalotte unterrühren und alles zusammen weitere 5-6 Minuten braten. Zum Schluss salzen und pfeffern.

8.
Pfifferlingssalat mit Artischocken Zubereitung Schritt 8

Blattsalat auf 2 Tellern anrichten. Mit Schinkenwürfeln bestreuen und die lauwarme Pfifferling-Artischocken-Mischung darauf verteilen. Den Salat mit Crema di Balsamico beträufeln, Baguette in Scheiben schneiden und sofort servieren.

 
Ein sehr leckeres, nicht zu üppiges Gericht! Vielen Dank!
 
Das ist eine Vorspeise, die bei meinem Besuch wirklich gut ankam! Wenn man große weiße Teller nimmt, kann man mit der Crema di Balsamico auch noch schön verzieren :) Eure Anleitung zum Zubereiten der Artischocken war toll, ich stand sonst immer etwas hilflos vor den Teilen.