Low Carb und Eiweißreich

Rindersteak vom Grill mit argentinischer Soße (Chimichurri)

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Rindersteak vom Grill mit argentinischer Soße (Chimichurri)

Rindersteak vom Grill mit argentinischer Soße (Chimichurri) - Lässt die Herzen von Fleischliebhabern höherschlagen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
319
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

In die argentinische Sauce kommen jede Menge Kräuter und Gewürze, diese enthalten verschiedene sekundäre Pflanzenstoffe, welche zum Beispiel unseren Magen beruhigen oder effektiv gegen Krankheitserreger wirken. Das Rindfleisch ist hingegen reich an Proteinen. Wir benötigen diese für die Neubildung von Zellen, Botenstoffen und Hormonen.

Das Rindsteak vom Grill mit argentinischer Sauce ist ideal für die Low-Carb-Küche. Passend dazu ist ein Gurkensalat oder Radieschensalat mit Hüttenkäse
Sollten Sie zu viel von der Chimichurri-Sauce hergestellt haben, dann können Sie diese als Dip zu Gegrilltem verwenden. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien319 kcal(15 %)
Protein43 g(44 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Kalorien319 kcal(15 %)
Protein43 g(44 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K31,7 μg(53 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin17,3 mg(144 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin10,6 μg(24 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium754 mg(19 %)
Calcium23 mg(2 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink8,9 mg(111 %)
gesättigte Fettsäuren4,6 g
Harnsäure225 mg
Cholesterin102 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
2
1
1 Bund
1 EL
1 EL
getrockneter Oregano
1
1 TL
1 TL
½ TL
½ TL
2 EL
3 EL
800 g
Rinderfiletsteak (aus der Hüfte, küchenfertig; 4 Stück je 200 g)
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Mörser, 1 Grill

Zubereitungsschritte

1.

Knoblauch und Zwiebel schälen, fein hacken, Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken, mitThymina, Oregano, Lorbeerblatt, Paprikapulver, Chiliflocken, Salz und Pfeffer in einem Mörser zerstoßen und mit Öl und Essig zu einer sämigen Masse verrühren. Chimichurri etwa 20 Minuten ziehen lassen.

2.

Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Chimichurri-Sauce bestreichen und auf dem heißen Grill unter Wenden 5–6 Minuten braten. In dünne Scheiben geschnitten servieren.