EatSmarter Exklusiv-Rezept

Risotto mit Tintenfischringen

und Spitzpaprikaschoten
3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Risotto mit Tintenfischringen

Risotto mit Tintenfischringen - Augen zu, Mund auf – und sich wie im Mittelmeerurlaub fühlen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
244
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mit nur 4 Gramm Fett ist der leckere Tintenfisch-Risotto in Sachen Diättauglichkeit kaum zu toppen. Satt macht er trotzdem – dafür sorgen Eiweiß und Ballaststoffe. Spitzpaprikaschoten bringen dazu Vitamine ins Spiel: 1 Portion Risotto deckt den Tagesbedarf an Vitamin A und C zu 100 Prozent.

Der Risotto schmeckt auch kalt als Salat super und eignet sich darum perfekt für Picknick, Gartenparty oder als Vorspeise in einem mediterranen Menü.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien244 kcal(12 %)
Protein14 g(14 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,5 g(32 %)
Vitamin A987 mg(123.375 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E7 mg(58 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure40,3 μg(13 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin15,8 μg(35 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C155 mg(163 %)
Kalium606 mg(15 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium106 mg(35 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure137 mg
Cholesterin63 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
100 g
Tintenfischring (tiefgekühlt)
50 g
Zwiebeln (1 Zwiebel)
1
100 g
Möhren (1 Möhre)
200 g
gelbe Spitzpaprikaschote (2 gelbe Spitzpaprika)
200 g
rote Spitzpaprikaschote (2 rote Spitzpaprika)
250 ml
klassische Gemüsebrühe
70 g
1
½ Bund
glatte Petersilie
1 TL
Paprikapulver (rosenscharf)
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messbecher, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Topf mit Deckel, 1 großes Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Sieb, 1 Pfanne, 1 feine Reibe, 1 Küchentuch oder Küchenpapier

Zubereitungsschritte

1.
Risotto mit Tintenfischringen Zubereitung Schritt 1

Tintenfischringe nach Packungsanleitung etwa 30 Minuten auftauen lassen.

2.
Risotto mit Tintenfischringen Zubereitung Schritt 2

Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in Würfel schneiden, Knoblauch hacken. Möhre waschen, putzen, schälen und in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden.

3.
Risotto mit Tintenfischringen Zubereitung Schritt 3

Spitzpaprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in etwa 5 mm breite Streifen schneiden.

4.
Risotto mit Tintenfischringen Zubereitung Schritt 4

150 ml Gemüsebrühe mit Zwiebelwürfeln und Knoblauch aufkochen. Vollkornreis dazugeben, aufkochen lassen und dann zugedeckt bei kleiner Hitze 15 Minuten garen, dabei gelegentlich umrühren.

5.
Risotto mit Tintenfischringen Zubereitung Schritt 5

Inzwischen die Zitrone heiß abwaschen, trockenreiben und etwa ½ TL Zitronenschale fein abreiben. Zitrone beiseitestellen. Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen, einige Blätter beiseitelegen, Rest hacken.

6.
Risotto mit Tintenfischringen Zubereitung Schritt 6

Paprikastreifen, Möhrenscheiben und Zitronenschale zum Reis geben und etwa 12 Minuten weitergaren, dabei gelegentlich umrühren und restliche Gemüsebrühe nach und nach dazugeben - immer dann, wenn die Brühe aufgesogen ist.

7.
Risotto mit Tintenfischringen Zubereitung Schritt 7

Aufgetaute Tintenfischringe in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Mit einem Küchentuch oder mit Küchenpapier rundum gut trockentupfen.

8.
Risotto mit Tintenfischringen Zubereitung Schritt 8

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Tintenfischringe darin bei starker Hitze 1-2 Minuten braten. Salzen, pfeffern und die Petersilie untermischen.

9.
Risotto mit Tintenfischringen Zubereitung Schritt 9

Zitrone halbieren, eine Hälfte in Spalten schneiden (die 2. Hälfte anderweitig verwenden). Risotto mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Tintenfischringe darauf anrichten. Mit Zitronenspalten garnieren und servieren.