print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Sautierte Garnelen

ANZEIGE
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Sautierte Garnelen
Health Score:
Health Score
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
234
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien234 kcal(11 %)
Protein18 g(18 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9 g(30 %)
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E5,9 mg(49 %)
Vitamin K16,2 μg(27 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,3 mg(61 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C84 mg(88 %)
Kalium689 mg(17 %)
Calcium218 mg(22 %)
Magnesium99 mg(33 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod76,6 μg(38 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure152 mg
Cholesterin108 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Portionen
1 Packung
Slendier Glasnudeln Style
8
Garnelen (geschält, entdarmt, mit Schwanzsegment)
1
Möhre (in feinen Stiften)
1
Knoblauchzehe (zerdrückt)
1 Bund
1 TL
3
90 g
rote Paprikaschote (in Streifen geschnitten)
1 TL
2 cm
Ingwerstück (geschält, gerieben)
1
kleine Chili (entkernt, fein geschnitten)
Sauce
2 TL
glutenfreie Sojasauce (salzarm)
Saft einer Limetten
1 EL
5 Tropfen
Produktempfehlung

Unsere kalorienarmen Bio-Glasnudeln enthalten 95 % weniger Kalorien als normale Weizenpasta.

Zubereitungsschritte

1.

Slendier Glasnudeln Style nach Packungsanweisung zubereiten und beiseite stellen.

2.

Öl in Wok oder großer Pfanne erhitzen, Chili hinzugeben. Garnelen hinzugeben und bei hoher Temperatur eine Minute scharf anbraten. Garnelen aus dem Wok nehmen und warm halten.

3.

Nun Sesamöl, Ingwer und Frühlingszwiebeln in die Pfanne geben und 1 Minute unter Rühren anbraten, bis die Zutaten zu duften beginnen. Karotte und Paprika hinzufügen, weitere 2 Minuten mitbraten.

4.

Zutaten für die Sauce in einer kleinen Schüssel verrühren. Garnelen zurück in die Pfanne geben, Sauce und Glasnudeln hinzufügen und alles gut vermengen.

5.

Vom Herd nehmen, Minze hinzugeben. Gleichmäßig auf Schüsseln verteilen und servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar
Schlagwörter