Amaranth-Bratlinge mit Salat

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Amaranth-Bratlinge mit Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
352
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien352 kcal(17 %)
Protein14 g(14 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K93,2 μg(155 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin13,6 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium692 mg(17 %)
Calcium157 mg(16 %)
Magnesium149 mg(50 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure62 mg
Cholesterin109 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Zutaten
125 g
1
kleine Zucchini
1 Handvoll
50 g
2
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
200 g
gemischter Salat z. B. Eichblatt, Feldsalat
2
2 EL
2 EL
1 TL
süßer Senf
1 EL
1
Orange Saft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalatAmaranthCashewkernSchnittlauchAhornsirupSenf
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Amaranth in ca. 250 ml Wasser 15-20 Minuten gar köcheln lassen. Die Zucchini waschen, Enden abschneiden und raspeln. Den Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Die Cashews klein hacken. Den abgetropften Amaranth etwas abkühlen lassen, dann mit den Zucchinraspeln, Nüssen, Schnittlauchröllchen (bis auf 1 EL) und den Eiern in eine Schüssel geben. Mit den Bröseln vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und verkneten.
2.
Den Salat waschen, trocken schleudern und eventuell kleiner zupfen. Die Feigen waschen, aus einer Feige vier schöne Spalten zum Garnieren schneiden, übrige Feigen würfeln. Die Feigenwürfel mit 1 TL Öl, dem Essig, Senf, Sirup und Orangensaft pürieren. Das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Aus der Amaranthmischung Bratlinge formen (am besten mit feuchten Händen) und im übrigen heißen Öl in einer Pfanne von beiden Seiten je 4-5 Minuten goldbraun braten. Den Salat mit dem Dressing beträufeln und mit den Bratlingen anrichten. Mit den Feigenspalten und übrigem Schnittlauch garniert servieren.