Gebackener Garnelenschwanz mit scharfem Dip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackener Garnelenschwanz mit scharfem Dip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
1921
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.921 kcal(91 %)
Protein34 g(35 %)
Fett179 g(154 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E111,9 mg(933 %)
Vitamin K14,4 μg(24 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin11,3 mg(94 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,9 μg(9 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium692 mg(17 %)
Calcium192 mg(19 %)
Magnesium138 mg(46 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod146 μg(73 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren19,6 g
Harnsäure250 mg
Cholesterin203 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
für den Chilidip
4 Knoblauchzehen
2 cm frische Ingwer
1 Korianderwurzel
5 rote Thai-Chilischote
5 grüne Thai-Chilischote
3 EL Fischsauce
1 EL Zucker
1 unbehandelte Limette Saft
1 Stiel Koriander Blättchen
Für die Scampis
150 g Mehl
250 ml trockener Weißwein
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ TL Zucker
2 TL Sesamsamen
½ TL gemahlene Koriandersamen
½ TL Backpulver
2 EL Sesamöl
750 ml Öl zum Frittieren
600 g Scampi küchenfertig, geschält und entdarmt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ÖlScampiWeißweinZuckerSesamölSesamsamen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für den Dip den Knoblauch und Ingwer schälen, die Korianderwurzeln putzen und alles grob zerkleinern. Mit den Chillies im Mörser fein zerstoßen. Die Fischsauce, den Zucker und Limettensaft dazugeben. Verrühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Mit Korianderblättchen bestreuen.

2.

Für die Scampi das Mehl, den Wein, Salz, Pfeffer Zucker Sesam, Koriander, Backpulver und Sesamöl verrühren. Das Öl in einem Wok erhitzen. Die Scampi waschen, trocken tupfen, durch den Teig ziehen und portionsweise schwimmend im heißen Öl goldbraun frittieren. Auf Küchenkrepp entfetten und mit dem Chili-Dp servieren.