print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gefüllte, gebackene Auberginen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte, gebackene Auberginen
Health Score:
Health Score
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
2
Portionen
300 g
5 EL
Pfeffer aus der Mühle
2
2
1
2 EL
100 g
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AubergineOlivenölSalzPfefferEiFleischtomate

Zubereitungsschritte

1.
Auberginen waschen, längs halbieren und mit einem scharfen Messer die Hälften aushöhlen, dabei einen kleinen Rand stehen lassen. Die Auberginenhälften mit 2 EL Olivenöl ausstreichen, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine gefettete Auflaufform setzen. In den vorgeheizten Backofen (200°) schieben und 10 Minuten vorbacken.
2.
Die Eier pellen und klein würfeln. Tomaten einige Sekunden überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und fein würfeln. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
3.
Das Auberginenfruchtfleisch fein hacken. Mozzarella in kleine Würfel schneiden. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin Zwiebel, Auberginen und Tomaten kurz dünsten. Den Pfanneninhalt mit Eiern, Petersilie, Mozzarella und Pinienkernen mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und in die Auberginenhälften füllen. In den Ofen schieben und in weitere 15 Minuten backen.

Video Tipps

Wie Sie eine Aubergine richtig waschen und putzen
Schreiben Sie den ersten Kommentar