Gefüllte Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
424
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien424 kcal(20 %)
Protein26,57 g(27 %)
Fett11,14 g(10 %)
Kohlenhydrate65,63 g(44 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,5 g(32 %)
Vitamin A1.083,19 mg(135.399 %)
Vitamin D0,57 μg(3 %)
Vitamin E1,44 mg(12 %)
Vitamin B₁0,35 mg(35 %)
Vitamin B₂0,33 mg(30 %)
Niacin12,71 mg(106 %)
Vitamin B₆1,11 mg(79 %)
Folsäure84,05 μg(28 %)
Pantothensäure0,83 mg(14 %)
Biotin0,61 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0,34 μg(11 %)
Vitamin C123,9 mg(130 %)
Kalium1.969,3 mg(49 %)
Calcium118,99 mg(12 %)
Magnesium91,85 mg(31 %)
Eisen3,11 mg(21 %)
Jod8,01 μg(4 %)
Zink1,98 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren3,05 g
Cholesterin47,04 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
8
mittelgroße festkochende Kartoffeln
2
3
1
1
200 g
2 EL
½ EL
l
1 gestr. TL
geriebene Muskatnuss
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PutenbrustfiletMilchÖlButterKartoffelZucchini
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln waschen und in reichlich Wasser in etwa 20 Min. garkochen. Zucchini waschen, längs halbieren. in lange Stifte schneiden und sehr klein würfeln. Karotten längs halbieren, in lange Stifte schneiden und klein würfeln. Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und klein würfeln. Putenbrust in kleine Stücke schneiden.

2.

Kartoffeln pellen, längs einen Deckel abschneiden und mit einem Teelöffel die Kartoffel etwas aushöhlen, so daß ein relativ dicker Rand zurückbleibt. Kartoffelreste durch eine Presse drücken und mit Milch und Butter bei kleiner Flamme zu einem Püree rühren. Eventuell etwas Milch hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß würzen und beiseitestellen.

3.

Das Püree darf nicht aufkochen. Öl erhitzen. Putenbrust 1 Min. lang scharf anbraten dann Karotten, Zucchini und Paprika hinzufügen und unter Rühren bei mittlerer Hitze 8 Min. dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln mit etwas Öl einpinseln und mit dem Gemüse füllen. Püree in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle einfüllen. Das Püree über die gefüllte Kartoffeln spritzen und im Backofen bei 220° in 20 Min. überbacken bis das Püree goldbraun ist. Heiß servieren und mit Petersilie garnieren.