Low Carb fürs Büro

Gefüllte Paprika mit Bohnen und Hack

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gefüllte Paprika mit Bohnen und Hack

Gefüllte Paprika mit Bohnen und Hack - Ofengericht für Low-Carb-Fans!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
385
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Luteolin und Apigenin sind sekundäre Pflanzenstoffe aus der Paprika. Diese Stoffe können die Zucker- und Fettneubildung im Körper verhindern und sind daher bei entstehendem Diabetes hilfreich. Zudem stecken die Schoten voller Vitamin C, welches unser Immunsystem pusht und die Fettverbrennung ankurbelt.

Wer möchte, kann die gefüllten Paprika mit Bohnen und Hack noch zusätzlich mit geriebenem Käse überstreuen und überbacken. Reichen Sie zu den gefüllten Schoten gegarten Naturreis oder Ofenkartoffeln. Hier geht es zu einem leckeren Kartoffel-Wedges-Rezept.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien385 kcal(18 %)
Protein31 g(32 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,4 g(35 %)
Kalorien385 kcal(18 %)
Protein31 g(32 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,4 g(35 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E7,3 mg(61 %)
Vitamin K69,1 μg(115 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin14 mg(117 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure214 μg(71 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin14,8 μg(33 %)
Vitamin B₁₂4,7 μg(157 %)
Vitamin C257 mg(271 %)
Kalium1.283 mg(32 %)
Calcium108 mg(11 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink6,5 mg(81 %)
gesättigte Fettsäuren7,5 g
Harnsäure219 mg
Cholesterin115 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
4
1 Stange
200 g
1
2 EL
400 g
Kreuzkümmel gemahlen
2 EL
2 EL
frisch gehacktes Koriandergrün
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Backblech, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Paprikaschoten waschen, halbieren und putzen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Paprikahälften darauf legen. Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Bohnen in einem Sieb waschen und gut abtropfen lassen. 

2.

Lauch zusammen mit Bohnen, Ei und Tomatenpüree unters Hackfleisch mengen. Mit Salz, Kreuzkümmel und Cayennepfeffer würzen und in die Paprikahälften füllen. Mit dem Öl beträufeln und im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten goldbraun backen.

3.
Mit Koriandergrün garniert servieren.
 
Ich habe es ohne Olivenöl gemacht, da das Fleisch sowie Fett enthält.