Kurbelt den Stoffwechsel an

Ingwer-Zitronen-Törtchen mit Erdbeer-Tatar

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Ingwer-Zitronen-Törtchen mit Erdbeer-Tatar

Ingwer-Zitronen-Törtchen mit Erdbeer-Tatar - Scharf, süß und sauer – Aromaspiel vom Feinsten!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
437
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Zitronensaft verleiht den Ingwer-Zitronen-Törtchen eine schöne Frische und bietet nebenbei einen Vitamin-C-Kick, der unser Immunsystem pusht. Eine Knolle, die es in sich hat: Die zahlreichen Scharfstoffe aus dem Ingwer sorgen dafür, dass der Kreislauf in Schwung kommt und sich die Durchblutung im ganzen Körper verbessert.

Sie haben keine Dessertringe bei sich zu Hause? Dann machen Sie aus den Ingwer-Zitronen-Törtchen doch einfach eine Torte! So benötigen Sie lediglich eine Springform, um einen großen Rahmen zu bauen.

1 Törtchen enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien437 kcal(21 %)
Protein15 g(15 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker18,8 g(75 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Kalorien437 kcal(21 %)
Protein15 g(15 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E5,7 mg(48 %)
Vitamin K9,7 μg(16 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin15,9 μg(35 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C57 mg(60 %)
Kalium503 mg(13 %)
Calcium136 mg(14 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren9,4 g
Harnsäure45 mg
Cholesterin171 mg

Zutaten

für
6
Zutaten
200 g
1 EL
Kakaopulver (7 g; stark entölt)
70 g
geschmolzene Butter
1
20 g
Ingwer (1 Stück)
200 ml
50 g
1 TL
1
2
250 g
1 EL
30 g
Vollkorn- Weizengrieß
500 g
1
1 EL
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schüssel, 6 Förmchen (Dessertringe, 10 cm Durchmesser), 1 Zitronenpresse, 1 Reibe, 1 Topf, 1 Sieb, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Kekse zerkrümeln, Kakaopulver und Butter untermischen. Dessertringe auf ein mit Backpapier belegtes Backblech stellen. Keksmasse einfüllen, am Boden andrücken und einen Rand hochdrücken. Kalt stellen.

2.

Inzwischen Zitrone abspülen, trocken reiben, Schale abreiben und Saft auspressen. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Milch mit Zucker, Ingwer, Kurkuma und Zitronenschale kochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Vom Herd nehmen und 10 Minuten ziehen lassen. Dann durch ein Sieb gießen. Milch mit Ei, Eigelben, Zitronensaft, Quark, Reismehl und Grieß verrühren. Auf die Keksböden geben und im vorgeheizten Backofen bei 160 °C (Umluft 140 °C; Gas: Stufe 2) 40 Minuten backen. Dann Ringe abziehen.

3.

Inzwischen Erdbeeren putzen, waschen, würfeln. Limette abspülen, trocken reiben, Schale abreiben, Saft auspressen und mit Beeren und Honig mischen. Törtchen mit Erdbeer-Tatar anrichten.