Protein-Power am Abend

Chili con Carne mit Gemüse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Chili con Carne mit Gemüse

Chili con Carne mit Gemüse - Auf die Löffel, fertig, los! Der würzige Eintopf kommt immer wieder gut an.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
347
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dieses Chili con Carne überzeugt mit einem hohen Gemüseanteil. Das macht es nicht nur besonders köstlich, sondern auch gesund. Staudensellerie punktet zum Beispiel mit ätherischen Ölen, welche antibakteriell wirken können.

Reichen Sie zu dem Chili mit Gemüse eine Scheibe Brot, Naturreis oder Ofenkartoffeln

Sie können bei dem Gemüsemix auch Reste aus dem Vorrat aufbrauchen. Haben Sie zum Beispiel noch eine Möhre oder Zucchini, dann passt diese ideal ins Chili con Carne.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien347 kcal(17 %)
Protein25 g(26 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,8 mg(57 %)
Vitamin K13,8 μg(23 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin11,6 mg(97 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin7,7 μg(17 %)
Vitamin B₁₂4,1 μg(137 %)
Vitamin C73 mg(77 %)
Kalium832 mg(21 %)
Calcium51 mg(5 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink5,5 mg(69 %)
gesättigte Fettsäuren6,8 g
Harnsäure163 mg
Cholesterin56 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
8
Zutaten
2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
1 rote Chilischote
2 Stangen Staudensellerie
2 grüne Paprikaschoten
4 Stiele Zitronenthymian
6 EL Öl
750 g Rinderhackfleisch
500 ml Fleischbrühe
1 Dose geschälte Tomaten
285 g Mais (Dose; Abtropfgewicht)
250 g Kidneybohnen (Dose; Abtropfgewicht)
Salz
Pfeffer
½ TL Kreuzkümmel (gemahlen)
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 beschichtete Pfanne, 1 Sieb, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Chilischoten putzen, entkernen und fein hacken. Sellerie putzen, waschen und klein hacken. Paprikas waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in Würfel schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen.

2.

Etwas Öl in einer sehr großen Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin portionsweise krümelig braten, alles Fleisch wieder mit dem restlichen Öl zurück in die Pfanne geben, etwas Thymian zufügen, etwas Brühe (200–300 ml) angießen und 10–20 Minuten schmoren lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Unter rühren Paprika-, Zwiebel-, Chili-, Knoblauchwürfel und Sellerie zugeben und andünsten.

3.

Tomaten mit Saft und der restlichen Brühe angießen und alles etwa 30 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt schmoren lassen.

4.

Nach den 30 Minuten Mais und Kidneybohnen abgießen, waschen, abtropfen lassen und zum Chili con Carne geben. Alles mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken und weitere 15 Minuten köcheln lassen.

5.

Chili con Carne mit Gemüse auf Schalen verteilen und mit Thymian garniert servieren.