EatSmarter Exklusiv-Rezept

Orientalischer Gewürz-Couscous

mit Mandeln und Feigen
4.25
Durchschnitt: 4.3 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Orientalischer Gewürz-Couscous

Orientalischer Gewürz-Couscous - Das duftet verlockend nach 1001 Nacht!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
272
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die süßen Feigen und die Mandeln geben der würzigen Beilage neben viel Aroma sättigende Ballaststoffe. Vor allem aber versorgen sie uns mit reichlich Magnesium, das Muskeln und Nerven stärkt.

Getrocknete Feigen sind oft mit einer weißen Schicht aus auskristallisiertem Zucker überzogen. Das ist aber kein Mangel, sondern im Gegenteil ein untrügliches Zeichen für gute, naturbelassene Qualität.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien272 kcal(13 %)
Protein7 g(7 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure24 μg(8 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium345 mg(9 %)
Calcium81 mg(8 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure50 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
CouscousFeigeMandelkernOlivenölZimtKardamomkapsel

Zutaten

für
2
Zutaten
20 g
gehackte Mandelkerne (1 EL)
40 g
getrocknete Feige (4 getrocknete Feigen)
2 TL
1 Stange
2
1 TL
125 ml
80 g
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Pfanne mit Deckel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Gabel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Küchenpapier

Zubereitungsschritte

1.
Orientalischer Gewürz-Couscous Zubereitung Schritt 1

Mandeln unter häufigem Rühren in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Mandeln beiseitestellen. Die Pfanne mit Küchenpapier auswischen.

2.
Orientalischer Gewürz-Couscous Zubereitung Schritt 2

Die Feigen klein würfeln.

3.
Orientalischer Gewürz-Couscous Zubereitung Schritt 3

Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Zimtstange und Kardamomkapseln darin kurz andünsten.

4.
Orientalischer Gewürz-Couscous Zubereitung Schritt 4

Kurkuma einstreuen, sofort mit der Brühe auffüllen und aufkochen lassen.

5.
Orientalischer Gewürz-Couscous Zubereitung Schritt 5

Feigenwürfel und Couscous unterrühren. Nochmals aufkochen lassen, vom Herd nehmen und zugedeckt 7 Minuten quellen lassen.

6.
Orientalischer Gewürz-Couscous Zubereitung Schritt 6

Couscous mit einer Gabel auflockern. Wer mag, lässt die Gewürze im Couscous, sonst Kardamom und Zimtstange entfernen. Mandeln unterheben, mit Salz abschmecken und servieren.

Zubereitungstipps im Video
 
Wirklich sehr lecker! Das gibt es jetzt öfter. Da ich es etwas gemüsiger wollte habe ich am Ende dünn gehobelten Fenchel hinzugegeben, was für mein Empfinden gut dazu gepasst hat.
 
Ich würde dieses Rezept gerne ausprobieren, allerdings ohne Feigen! Was könnte ich alternativ verwenden?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Versuchen Sie es einmal mit Softaprikosen.
 
Ich habe dieses couscous gestern am späten Nachmittag gemacht, damit er zum Grillen am frühen Abend noch lauwarm ist. Er hat mir hervorragend geschmeckt. Ich hatte nur statt Mandeln Cashewkerne genommen, da ich sie im Vorrat hatte und eh lieber mag. Und statt Kardomom-Kapseln hatte ich Kardamom-Saat (auch im Vorrat )genommen, so ein paar Krümel. Es ging auch ruck-zuck. Ich hatte noch ca. 100gr. Couscous da und habe auch die gesamte Menge genommen und alleine (!!) verputzt. Da ich die orientalische Küche extrem gerne mag, habe ich zum Schluss noch "Ras el Hanout" drüber gestreut, was dem Gericht noch den letzten Pfiff gegeben hat. Das ist eine Gewürzmischung aus: Koriander, Kreuzkümmel,Curcuma, Ingwer, schwarzer Pfeffer, Fenchel, Muskatnuss, Knoblauch, Kardamom, Zimt, Bockshornsaat und Nelken. Kann ich auch für andere orientalische Gericht wärmstens empfehlen.
 
Seid ihr euch mit der Mengenangabe von 80g Couscous sicher? Das schein mir für 2 Portionen ziemlich wenig, verglichen mit Angaben in anderen Rezepten von euch oder auf der Verpackung. EAT SMARTER sagt: Wir sind hier von einer Beilage ausgegangen. Als Hauptgericht kann man natürlich mehr machen.
 
Dieses Couscous ist der Wahnsinn!! Ich brauche nichts dazu und esse es so. Der Feigengeschmack mit den Gewürzen ist einfach wundervoll ! Super super klasse Rezept.