EatSmarter Exklusiv-Rezept

Pikant geschmorter Mangold

mit Chili und Sultaninen
4.25
Durchschnitt: 4.3 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Pikant geschmorter Mangold

Pikant geschmorter Mangold - Das süßlich-scharfe Gemüse passt ideal zu Steak oder Fischfilet

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
170
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Wie gut, dass diese Beilage uns mit Kalzium und Magnesium beliefert! Das gemeinsame Vorhandensein der beiden Mineralstoffe ist nämlich für einige Abläufe im Körper notwendig; so kann z.B. der Kalziumhaushalt nur reguliert werden, wenn dem dafür zuständigen Hormon Magnesium zur Verfügung steht.

Sie können statt Mangold auch Spinat verwenden. Am besten eignen sich die großen Winterspinatblätter; ihre dicken Stiele werden abgeschnitten und nicht mitverwertet.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien170 kcal(8 %)
Protein4 g(4 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium510 mg(13 %)
Calcium220 mg(22 %)
Magnesium112 mg(37 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure136 mg
Cholesterin0 mg
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K6,2 μg(10 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin1,9 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C74 mg(78 %)
Kalium809 mg(20 %)
Calcium195 mg(20 %)
Magnesium150 mg(50 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure117 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
350 g
Mangold (vorzugsweise roter)
1
kleine rote Chilischote
2
1 kleine Handvoll
2 EL
2 EL
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Das Video zum Rezept

Küchengeräte

1 Topf, 1 Pfanne, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sieb, 1 Deckel

Zubereitungsschritte

1.
Pikant geschmorter Mangold Zubereitung Schritt 1

Mangold putzen, waschen und abtropfen lassen. Die Stiele abschneiden.

2.
Pikant geschmorter Mangold Zubereitung Schritt 2

Stiele quer in breite Streifen schneiden und etwa 2 Minuten in kochendem Salzwasser vorgaren. Abgießen und gut abtropfen lassen.

3.
Pikant geschmorter Mangold Zubereitung Schritt 3

Die Mangoldblätter in etwa 2 cm breite Streifen schneiden.

4.
Pikant geschmorter Mangold Zubereitung Schritt 4

Chili waschen, trockenreiben, längs aufschneiden, entkernen, die Schote grob hacken. Knoblauch schälen und fein hacken. Sultaninen mit kochendem Wasser überbrühen, abgießen und abtropfen lassen.

5.
Pikant geschmorter Mangold Zubereitung Schritt 5

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Mangoldblätter darin bei starker Hitze unter Rühren etwa 1 Minute anbraten.

6.
Pikant geschmorter Mangold Zubereitung Schritt 6

Mangoldstiele, Knoblauch und Chili dazugeben und alles kurz anbraten.

7.
Pikant geschmorter Mangold Zubereitung Schritt 7

Sultaninen zum Gemüse geben. Mit Essig und 100 ml Wasser ablöschen.

8.
Pikant geschmorter Mangold Zubereitung Schritt 8

Mangold zugedeckt bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann bei starker Hitze die Flüssigkeit offen ganz einkochen lassen. Mangold z.B. zu Reis servieren.

Video Tipps

Wie Sie Mangold richtig schneiden
Wie Sie Mangold richtig schneiden
Wie Sie Mangold richtig schneiden
Wie Sie eine Knoblauchzehe im Handumdrehen schälen
Wie Sie Knoblauch gekonnt mit dem Messer fein hacken
Wie Sie eine Chilischote am besten waschen, putzen und hacken
 
dieses Rezept sagt mir zu, wird heute gekocht. Zum Mangold werden noch frische Rote Beete Blätter gegeben
 
Sehr schönes Rezept für Mangold. Vor allem die Sultaninen passen sehr gut dazu. Ich habe noch 2 EL Creme legere dazu genommen und das Ganze mit Bandnudeln serviert.
 
Hallo, ich habe super viel Mangold im Garten und möchte diesen gern verarbeiten. Dieses Gericht klingt super lecker. Ich würde gern ein größere Menge davon kochen und dann einfrieren. Geht das? EAT SMARTER sagt: Wie empfehlen Ihnen den Mangold wie in Punkt 2 beschrieben vorzugaren und dann portionsweise einzufrieren. Das Gericht dann mit angetautem Mangold frisch zubereiten.
 
Super tolles Rezept, da ich Mangold sehr schätze hab ich es gleich ausprobiert. Ich bereite es allerdings ohne Sultaninen zu, nehme, wenn vorhanden. Pinienkerne. Rezept kann ich nur weiter empfehlen.
 
Tolles Rezept, es hat super geklappt!