Quinoa-Paprika-Salat

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Quinoa-Paprika-Salat

Quinoa-Paprika-Salat - Wie gemacht für die Mittagspause.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
249
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien249 kcal(12 %)
Protein4 g(4 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,7 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C119 mg(125 %)
Kalium406 mg(10 %)
Calcium29 mg(3 %)
Magnesium61 mg(20 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K37,4 μg(62 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure102 μg(34 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin6,5 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C198 mg(208 %)
Kalium538 mg(13 %)
Calcium42 mg(4 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure48 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
75 g Quinoa
150 ml Gemüsebrühe
1 Bio-Zitrone
2 Stiele Petersilie
Salz
Pfeffer
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
1 orange Paprikaschote
1 Zucchini
1 rote Zwiebel
6 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuinoaOlivenölPetersilieBio-ZitroneSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Quinoa unter fließendem Wasser waschen, bis es klar bleibt. Brühe aufkochen. Quinoa zugeben und zugedeckt bei kleiner Hitze in ca. 15 Minuten garköcheln. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

2.

Inzwischen Zitrone heiß abwaschen, trockentupfen, Schale in Zesten abziehen, Saft auspressen. Petersilie waschen, trockenschütteln, bis auf einige Blätter hacken und mit Zitronenzesten und Quinoa mischen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Spritzer Zitronensaft würzen.

3.

Paprika waschen, halbieren, putzen, mit der Hautseite nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im vorgeheizten Ofen bei 240 °C (Umluft 230 °C; Gas: höchste Stufe) ca. 10 Minuten backen, bis die Hautseite schwarz wird. Aus dem Ofen nehmen, mit einem feuchten Küchentuch abdecken, abkühlen lassen. Haut abziehen, Fruchtfleisch in Streifen schneiden.

4.

Zucchini waschen, putzen, längs halbieren, entkernen, in 3 cm breite Stücke schneiden. Zwiebel schälen, in Spalten schneiden. 1 EL Öl in einer Grillpfanne erhitzen. Zucchini und Zwiebel darin von jeder Seite bei mittlerer Hitze 1–2 Minuten anbraten. Herausnehmen und abkühlen lassen.

5.

Knoblauch schälen, pressen und mit restlichem Öl mischen. Gemüse in eine Schüssel geben, Das Knoblauchöl darübergießen, mischen, salzen, pfeffern und 30 Minuten ziehen lassen.

6.

Quinoa auf 4 Gläser verteilen. Gemüse darauf anrichten und mit Petersilie garniert servieren.