EatSmarter Exklusiv-Rezept

Russische Kohlsuppe "Borschtsch" – smarter

mit Pilzen und Bohnen
3.5
Durchschnitt: 3.5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Russische Kohlsuppe "Borschtsch" – smarter

Russische Kohlsuppe "Borschtsch" – smarter - Mütterchen Russland lässt grüßen: Der Klassiker garantiert herzhaften Genuss!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
296
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Kein Wunder, dass die herzhafte Suppe in der einen oder anderen Variante im Einzugsbereich der ehemaligen Sowjetunion seit jeher oft auf dem Tisch steht. Sie schmeckt nicht nur klasse und ist preiswert, sondern auch äußerst nahrhaft. Kohl und Co. bringen sättigende Ballaststoffe, dazu kommen Vitamin C, Eisen und andere Mineralstoffe plus Eiweiß.

In Russland, der Ukraine und anderen früher sowjetischen Ländern gibt es für Borschtsch unzählige verschiedene Rezepte. Immer dabei: Kohl und Kartoffeln! Meist kommen Rote Bete, oft auch Fleisch in den Suppentopf. Aber nicht immer – in Kiew zum Beispiel mag man die vegetarische Version mit Pilzen am liebsten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien296 kcal(14 %)
Protein13 g(13 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12 g(40 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,9 mg(66 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure83 μg(28 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin13,5 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium1.178 mg(29 %)
Calcium120 mg(12 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure142 mg
Cholesterin18 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K118,6 μg(198 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,1 mg(59 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure186 μg(62 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin12,5 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C77 mg(81 %)
Kalium1.859 mg(46 %)
Calcium164 mg(16 %)
Magnesium141 mg(47 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure175 mg
Cholesterin10 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
Rote Bete (2 Knolle)
30 g
getrocknete Steinpilze (1 Beutel)
300 g
Kartoffeln (4 Kartoffeln)
1
1
1
300 g
kleiner Weißkohl (0.5 kleiner Weißkohl)
2 EL
1 l
klassische Gemüsebrühe
250 g
weiße Bohnen (Dose; Abtropfgewicht)
½ Bund
glatte Petersilie
80 g
Produktempfehlung

Im Borschtsch soll der Löffel stehen, so sagt man in Russland. Wer es flüssiger mag, der kann natürlich etwas mehr Gemüsebrühe nehmen.

Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Das Video zum Rezept

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Topf mit Deckel, 1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Sparschäler, 1 kleines Messer, 1 grobe Reibe, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 großer, hoher Topf mit Deckel, 1 Kochlöffel, 1 feines Sieb, 1 Suppenkelle

Zubereitungsschritte

1.
Russische Kohlsuppe "Borschtsch" – smarter Zubereitung Schritt 1

Die Rote-Bete-Knollen gründlich unter fließendem Wasser waschen. In einen Topf legen, mit kaltem Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 40 Minuten garen.

2.
Russische Kohlsuppe "Borschtsch" – smarter Zubereitung Schritt 2

Inzwischen Steinpilze in einer kleinen Schüssel mit 200 ml lauwarmem Wasser nach Packungsanleitung einweichen.

3.
Russische Kohlsuppe "Borschtsch" – smarter Zubereitung Schritt 3

Kartoffeln und Zwiebel schälen, Kartoffeln waschen, beides klein würfeln. Möhre und Petersilienwurzel waschen, putzen, schälen und grob raspeln.

4.
Russische Kohlsuppe "Borschtsch" – smarter Zubereitung Schritt 4

Den Weißkohl evtl. von unschönen äußeren Blättern und vom Strunk befreien. Kohl waschen, trockenschütteln und in schmale Streifen schneiden.

5.
Russische Kohlsuppe "Borschtsch" – smarter Zubereitung Schritt 5

Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten.

6.
Russische Kohlsuppe "Borschtsch" – smarter Zubereitung Schritt 6

Kartoffeln und Weißkohl zufügen, unter Rühren kurz mitdünsten. Dann die Brühe dazugießen und 5 Minuten kochen lassen.

7.
Russische Kohlsuppe "Borschtsch" – smarter Zubereitung Schritt 7

Steinpilze leicht ausdrücken und in kleine Stücke schneiden. Das Einweichwasser durch ein feines Sieb zum Gemüse geben.

8.
Russische Kohlsuppe "Borschtsch" – smarter Zubereitung Schritt 8

Die geraspelten Gemüse und Pilze ebenfalls zufügen. Mit Pfeffer würzen und alles bei mittlerer Hitze 8–10 Minuten garen.

9.
Russische Kohlsuppe "Borschtsch" – smarter Zubereitung Schritt 9

Inzwischen Rote Bete abgießen und unter fließendem kaltem Wasser gründlich abspülen. Die Schale mit einem kleinen Messer abziehen und holzige Enden abschneiden.

10.
Russische Kohlsuppe "Borschtsch" – smarter Zubereitung Schritt 10

Rote Bete erst in Scheiben, dann in schmale Streifen schneiden. In den Topf geben und alles bei mittlerer Hitze weitere 5 Minuten kochen.

11.
Russische Kohlsuppe "Borschtsch" – smarter Zubereitung Schritt 11

Inzwischen Bohnen in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen, bis das Wasser klar ist, dann gut abtropfen lassen. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und hacken.

12.
Russische Kohlsuppe "Borschtsch" – smarter Zubereitung Schritt 12

Bohnen in die Suppe geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und nochmals aufkochen. Petersilie darüberstreuen, je 1 EL saure Sahne daraufgeben und servieren.

Video Tipps

Wie Sie kinderleicht Rote Bete kochen
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
 
Darf ich mal kurz was fragen? Wieso Kartoffeln? Die darf man nicht bei slow carb....
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Bella794, danke für den Hinweis! Wir haben das Rezept aus dieser Kategorie entfernt. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Ich kenne keine russische oder ukrainische Suppe extra noch Gemüsebrühe zugefügt wird. In der Regel werden Zwiebeln, Möhren, Tomate in Öl angedündstet und auf det Basis die Suppe gemacht. Schmeckt genaue so wie mit mit Gemüse Brühe und man muss keine parat haben. Das gleiche mit Borscht. Zwiebel,Rote Beete, Möhren, Toamtе, Parika, Tomatenmark. Und erst danach wird es mit Wasser aufgegossen und Kartoffeln und zum Schluss der Kohl zu gegüft. Pilze, Bohnen Fleisch ist alles Geschmackssachr
 
P.S. habe noch vergessen hinzuzufügen das hier Fleisch dazu gehört. Eigentlich Rindfleisch, oder wer es lieber hat Hähnchenfleisch. Vegetarische Version ohne Fleisch.
 
Interessantes Rezept. Kenne ich so nicht. Den beim Originalrezept kommen keine Pilze rein und keine weiße Bohnen. Die gehören nicht zum Borschtsch. Also wer das Original essen möchte muss das weg lassen.
 
Bei und wird Bortsch mit Rindfleisch gemacht...Zuerst wird das Rindfleisch mit Knochen gekocht, und erst in der entstandenen Brühe (vorher durchsieben) die restlichen Zutaten...Das Fleisch wird in mundgerechte Stücke geschnitten und am Schluss hinzugefügt. Am besten mit Sauerrahm servieren!
 
Warum Vorsicht! bei den Kalorien? 298 kcal pro Portion sind doch nicht viel ... Oder stecken 298 kcal in einer kleineren Menge?
 
Borschtsch war nie eine russische Spezialität. Es wird in Russland gekocht. Das ist eine ukrainische Spezialität!
 
Stimmt nicht. Es ist auch eine russische Spezialität. Nicht nur ukrainische. Du kannst auch gerne googeln. Falls du auf russisch lesen kannst (hab mal recherchiert): Страна происхождения Украинская кухня Белорусская кухня Русская кухня Литовская кухня Польская кухня übersetzt: Ursprungsland: ukrainische Küche weißrussische Küche russische Küche litauische Küche polnische Küche
 
Genau die richtige Suppe für kalte, verregnete Tage! Schmeckt lecker und macht schön satt. Ich konnte mir unter "Borschtsch" nie was vorstellen und hab mich daher über das Rezept hier gefreut, über das ich zufällig gestolpert bin. Ich fand's echt lecker und ich liebe Eintöpfe, in denen der Löffel steht :-)