Scharfe Kokoscremesuppe mit grünem Spargel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Scharfe Kokoscremesuppe mit grünem Spargel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
277
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien277 kcal(13 %)
Protein4 g(4 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K41,2 μg(69 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure113 μg(38 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin10,1 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C79 mg(83 %)
Kalium467 mg(12 %)
Calcium44 mg(4 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren19,2 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g grüner Spargel
1 rote Paprikaschote
je 1 Knoblauchzehe, Zwiebel und Chilischote
1 EL Öl
1 gestr. TL Curry
2 TL Mehl
600 ml Gemüsebrühe
400 ml ungesüßte Kokosmilch
Salz, Pfeffer aus der Mühle
etwas Limettensaft
4 Stiele Koriander
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Von den Spargelstangen das untere Drittel schälen. Enden großzügig abschneiden und den Spargel in Stücke schneiden. In Salzwasser 5 Minuten garen, dann abgießen und abtropfen lassen. Paprikaschote vierteln, putzen, abspülen und sehr fein würfeln.

2.

Zwiebel und Knoblauch pellen und fein würfeln. Chilischote aufschlitzen, abspülen und die Kernchen entfernen. Chilischote fein schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Chili darin andünsten. Curry und Mehl darüber streuen, anschwitzen und die Brühe angießen. Kokosmilch einrühren und 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.

3.

Koriander abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen, einige zum Garnieren beiseite legen, Rest fein schneiden. Spargel, Paprika und Koriander in die Suppe einrühren und kurz erhitzen. Die Suppe mit Koriander bestreut servieren.