Seelenwärmer

Spargel-Schinken-Toast

mit Eiercreme
4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Spargel-Schinken-Toast

Spargel-Schinken-Toast - Ein Traumpaar: knuspriger Toast mit cremigem Topping

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
284
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dank magerem Putenbrutschinken und zartem Spargel bleibt die Kalorien- und Fettbilanz ausgeglichen, zudem sind die Toasts mit einem leichten Eischaum statt mit reichlich Käse überbacken. Der Spargel sorgt zusätzlich durch Kalium und Asparaginsäure für einen ausgeglichenen Flüssigkeitshaushalt, sprich überflüssiges Wasser wird ausgeschieden.

Sie können das Spargel-Schinken-Toast auch mit Lachsschinken zubereiten, dieser ist ähnlich fettarm, stammt jedoch vom Schwein. Servieren Sie das Gericht als Vorspeise oder als leichtes Mittagessen, dann zusammen mit einem Salat. Sind Sie ein Fan von Toast, dann sollten Sie mal bei unserem Kochbuch zu dem knusprigen Brot vorbei schauen. Hier finden Sie viele leckere und zugleich gesunde Rezepte. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien284 kcal(14 %)
Protein20 g(20 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe8 g(27 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K71,9 μg(120 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin9,3 mg(78 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure311 μg(104 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin18,3 μg(41 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium765 mg(19 %)
Calcium158 mg(16 %)
Magnesium87 mg(29 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod24,6 μg(12 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren33 g
Harnsäure83 mg
Cholesterin165 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E6,3 mg(53 %)
Vitamin K101,9 μg(170 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin9,3 mg(78 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure351 μg(117 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin20,4 μg(45 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium795 mg(20 %)
Calcium171 mg(17 %)
Magnesium79 mg(26 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure112 mg
Cholesterin177 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
weißer Spargel
8 Scheiben
6 Stiele
3
1 TL
80 g
Putenbrustschinken (dünne Scheiben; 8 Scheibe)
20 g
geriebener Parmesan (1 EL)
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelParmesanBasilikumHonigSalzEi
Produktempfehlung

Die Toasts eignen sich als feine Vorspeise wie auch als kleines Hauptgericht.

Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Sparschäler, 1 weiter Topf mit Deckel, 1 Messbecher, 1 Schaumkelle, 1 Platte, 1 Toaster, 1 Rührschüssel, 1 Handmixer, 1 Rührschüssel oder Rührbecher, 1 Teelöffel, 1 Esslöffel, 1 Backblech, 1 Backpapier, 1 Schneebesen

Zubereitungsschritte

1.
Spargel-Schinken-Toast Zubereitung Schritt 1

Spargel waschen, abtropfen lassen und die Enden großzügig entfernen. Stangen mit einem Sparschäler gründlich schälen und quer halbieren.

2.
Spargel-Schinken-Toast Zubereitung Schritt 2

In einem weiten Topf 300 ml Salzwasser aufkochen. Spargel hineingeben und erneut aufkochen. Dann zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten garen.

3.
Spargel-Schinken-Toast Zubereitung Schritt 3

Spargelstangen mit einer Schaumkelle aus dem Topf heben und abtropfen lassen. Auf eine Platte legen und etwas abkühlen lassen.

4.
Spargel-Schinken-Toast Zubereitung Schritt 4

Inzwischen den Spargelsud im offenen Topf etwa 8 Minuten bei starker Hitze einkochen lassen.

5.
Spargel-Schinken-Toast Zubereitung Schritt 5

Während der Spargelsud einkocht, die Toastscheiben toasten. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.

6.
Spargel-Schinken-Toast Zubereitung Schritt 6

Eier trennen. Eiweiße in eine Rührschüssel oder einen Rührbecher geben und mit den Quirlen eines Handmixers steifschlagen.

7.
Spargel-Schinken-Toast Zubereitung Schritt 7

Eingekochten Spargelsud vom Herd nehmen. Eigelbe in eine Schüssel geben. Honig und 2 EL Spargelsud zufügen. Alles mit den Quirlen des Handmixers schaumig aufschlagen.

8.
Spargel-Schinken-Toast Zubereitung Schritt 8

Ein Backblech mit Backpapier belegen und Toastscheiben darauf verteilen. Nacheinander mit Putenbrustschinken, Hälfte der Basilikumblätter und Spargel belegen.

9.
Spargel-Schinken-Toast Zubereitung Schritt 9

Eischnee mit einem Schneebesen unter die Eigelbcreme haben. Auf den Toasts verteilen, mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 225 °C (Umluft 200 °C, Gas: Stufe 3–4) auf der mittleren Schiene etwa 7 Minuten goldbraun überbacken. Pfeffern, mit restlichem Basilikum garnieren und servieren.

 
Habe das Rezept gerade ausprobiert. Hat sehr lecker geschmeckt und ist mit der Anleitung auch super gelungen. Kleiner Tipp: Toast nicht ganz so cross werden lassen und Basilikum sparsam verwenden. Aber keine Angst - es wurde nach Anleitung sehr gut. Viel Spaß und Guten Appetit.