Steak in Pilzsoße mit Püree

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Steak in Pilzsoße mit Püree
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für das Püree
1 kg
mehligkochende Kartoffeln
250 ml
50 g
Für das Fleisch
300 g
2
4
Rindersteaks am Knochen, z. B. Kotletts, Rib-Steaks etc.
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
150 ml
trockener Rotwein
250 ml
2 Zweige
1 EL
Speisestärke oder Mehl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelMilchButterSalzMuskatChampignon

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln gründlich waschen und in einen Topf geben. Knapp mit Wasser bedecken und zugedeckt aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und ca. 30 Minuten gar kochen lassen.
2.
Den Backofen auf 100°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Steaks waschen, trocken tupfen und in im heißen Butterschmalz von beiden Seiten ca. 2 Minuten scharf und braun anbraten. Dann auf ein Gitter legen (Fettpfanne darunter) und im 10-15 Minuten (je nach gewünschtem Gargrad) ziehen lassen.
4.
Die Butter in eine heiße Pfanne geben und die Pilze mit dem Knoblauch anbraten. Mit dem Wein ablöschen, den Fond angießen und zum Kochen bringen. Den Thymian abbrausen, trocken schütteln und zur Sauce geben. Etwa 5 Minuten leise köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Belieben mit etwas in kaltem Wasser angerührter Stärke abbinden.
5.
Die Kartoffeln abgießen und noch heiß schälen. Durch die Kartoffelpresse drücken. Die heiße Milch mit der Butter in Stückchen zum Kartoffelschnee geben, mit Salz und Muskat würzen und unterrühren.
6.
Das Steak mit der Sauce und dem Püree anrichten und servieren.

Video Tipps

Steaks perfekt braten
Wie Sie Champignons kinderleicht putzen