5

Süßkartoffel-Cashew-Salat

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Süßkartoffel-Cashew-Salat
335
kcal
Brennwert

Süßkartoffel-Cashew-Salat - Der Klassiker mit exotischen Zutaten neu interpretiert – köstlich!

5
Drucken
leicht
Schwierigkeit
30 min
Zubereitung
Nährwerte
Fett14 g
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Eiweiß / Protein6 g
Ballaststoffe4,9 g
zugesetzter Zucker8 g
Kalorien335
1 Portion enthält
Brennwert335
Eiweiß/Protein/g6
Fett/g14
gesättigte Fettsäuren/g2,6
Kohlenhydrate/g44
zugesetzter Zucker/g8
Ballaststoffe/g4,9
BE3,5
Cholesterin/mg0
Harnsäure/mg25
Vitamin A/mg1,7
Vitamin D/μg0
Vitamin E/mg7,6
Vitamin B₁/mg0,2
Vitamin B₂/mg0,1
Niacin/mg2,8
Vitamin B₆/mg0,5
Folsäure/μg39
Pantothensäure/mg1,1
Biotin/μg7,1
Vitamin B₁₂/μg0
Vitamin C/mg51
Kalium/mg652
Kalzium/mg62
Magnesium/mg70
Eisen/mg2,4
Jod/μg4
Zink/mg1,2

Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
600 g
60 g
1 Bund
Koriander (20 g)
½ Bund
Basilikum (10 g)
½ Bund
Minze (10 g)
1
kleine rote Zwiebel
1 Stück
6 EL
3 TL
brauner Zucker (30 g)
2 EL
1 TL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6

Süßkartoffeln schälen, in 5 mm dicke Scheiben schneiden und in kochendem Salzwasser in 15–20 Minuten weichgaren.

Schritt 2/6

Inzwischen Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften.

Schritt 3/6

Koriander, Basilikum und Minze waschen, trockenschütteln und Blätter fein hacken. Zwiebel und Ingwer schälen und fein hacken.

Schritt 4/6

Süßkartoffeln abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

Schritt 5/6

Ingwer, Limettensaft, Zucker, Cayennepfeffer, Salz, Olivenöl und Sesamöl zu einer Vinaigrette verrühren.

Schritt 6/6

Kräuter mit Zwiebeln, Süßkartoffelscheiben und Cashewkernen mischen. Vinaigrette unter den Salat ziehen.

Kommentare

 
Ich schliesse mich der Kritik an, zumal unter Punkt 4 steht: Kartoffeln abschrecken lassen. Das macht man doch nur mit gekochten Kartoffeln. Werde das Rezept nach eigenen Zeitangaben nochmal ausprobieren.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Das Abschrecken dient zur Unterbrechung der Garzeit - so ziehen die Kartoffeln nicht noch nach.
 
Die Garzeit ist vollkommen aus der Luft gegriffen. Wer Süsskartoffelscheiben 15-20 Minuten gart, hat danach Matsche. Selbst für normale Kartoffeln wäre das zu lang, Süsskartoffeln brauchen oft weniger als die halbe Garzeit. Bei so etwas beschleicht mich dann immer der Verdacht, daß gar niemand das Rezept getestet hat
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Mancher mag die Kartoffelscheiben mit "Biss", mancher etwas weicher. Gießen Sie die Kartoffeln einfach ab, wenn sie für Sie perfekt sind.
 
Da kommt ein bisschen wenig raus

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 25% reduziert: Ausgewählte Produkte von Reishunger
VON AMAZON
29,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 25% reduziert: Schwangerschaftskissen
VON AMAZON
37,49 €
Läuft ab in:
Bis zu 25% reduziert: Ausgewählte Produkte von Reishunger
VON AMAZON
92,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages