Smart snacken

Vietnamesische Rollen mit Gemüsefüllung

4.75
Durchschnitt: 4.8 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Vietnamesische Rollen mit Gemüsefüllung

Vietnamesische Rollen mit Gemüsefüllung - Ein toller Snack, der Sie kulinarisch nach Asien entführt.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
130
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die fettarmen Röllchen mit vielen Vitaminen eignen sich ideal als Snack. Die Sauce pusht Stoffwechsel und Geschmack durch Chilischote und Ingwer.

Zusammen mit einem knackigen grünen Salat wird der kleine Snack zur leckeren Hauptspeise.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien130 kcal(6 %)
Protein2 g(2 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Kalorien77 kcal(4 %)
Protein2 g(2 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K43,4 μg(72 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure43 μg(14 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin4,5 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C81 mg(85 %)
Kalium343 mg(9 %)
Calcium30 mg(3 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure20 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
kleine Möhren (3 kleine Möhren)
100 g
Weißkohl (1 Stück)
200 g
gelbe Paprikaschote (1 gelbe Paprikaschote)
8 Stiele
8 Blätter
Reispapier (22 cm Ø)
5 g
Ingwer (1 Stück)
1
1 TL
1 EL
1 EL
1 EL
1 EL

Zubereitungsschritte

1.

Möhren und Weißkohl putzen, waschen bzw. schälen und in feine Streifen (Julienne) schneiden. Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und der Länge nach in Streifen schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen.

2.

Ein Küchentuch auf die Arbeitsfläche legen. Reispapierblätter nacheinander jeweils 45–60 Sekunden in einer Schüssel mit warmem Wasser einweichen. Herausnehmen, abtropfen lassen und nebeneinander auf das Küchentuch legen.

3.

Reisblätter mittig mit etwas vorbereitetem Gemüse und Koriander belegen, dabei an allen Seiten einen Rand von mindestens 2 cm lassen. Reisblätter fest aufrollen und schräg halbieren.

4.

Ingwer schälen und fein hacken. Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und fein hacken. Ingwer, Chili, Öl, Limettensaft, Reisessig, Sojasauce und Agavendicksaft zu einer Sauce rühren und zu den Rollen reichen.