Zander mit Kartoffelpüree

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zander mit Kartoffelpüree
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
485
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien485 kcal(23 %)
Protein36 g(37 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K15,1 μg(25 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin13,4 mg(112 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C55 mg(58 %)
Kalium1.660 mg(42 %)
Calcium199 mg(20 %)
Magnesium139 mg(46 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren8,8 g
Harnsäure208 mg
Cholesterin137 mg
Zucker gesamt5 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
mehligkochende Kartoffeln
50 g
200 ml
50 g
Muskat frisch gerieben
4
Zanderfilets mit Haut á 140 g
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
Für die Garnitur
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelMilchBasilikumButterPflanzenölOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen.
2.
Das Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Stielen zupfen und grob hacken.
3.
Die Kartoffeln abgießen und durch die Kartoffelpresse drücken. Ausdampfen lassen und die heiße Milch und ca. 30 g Butter unterrühren. Mit Salz, Zitronensaft und Muskat abschmecken.
4.
Den Fisch waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und in der übrigen heißen Butter und dem Öl auf der Hautseite ca. 3 Minuten anbraten. Wenden und weitere 1-2 Minuten braten.
5.
Das Püree mit dem Fisch auf Teller verteilen, mit Olivenöl beträufeln sowie mit Basilikum garniert servieren.