bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
bookmark_border
URL kopieren
chat_bubble
Kommentar
Pinterest
Nächster Artikel
Redaktionstest

Wir haben den Temial von Vorwerk getestet!

Von Marieke Dammann
Aktualisiert am 21. Aug. 2019
Anzeige

Mit dem Temial von Vorwerk gelingt zu Hause eine Teezubereitung, die auch den Ansprüchen traditioneller Teekultur gerecht wird – und all das vollautomatisch!

0
Drucken

Perfekt gebrühter Tee auf Knopfdruck – ob Grüntee, Schwarzer Tee, Früchtetee, mit dem Temial von Vorwerk gelingt jede Teezubereitung. Die Redaktion hat den Temial ausgiebig getestet, die Ergebnisse können in den Instagram-Highlights von EAT SMARTER angeschaut werden!

Design

Schlicht in den Farben Schwarz und Weiß gehalten, mit einer Größe von
35 x 26 x 34 Zentimetern und einem Gewicht von vier Kilo passt der Temial von Vorwerk in jede Küche und sorgt dort für exzellenten Teegenuss und eine klassische Optik!

Außerdem schön: Mit dem Temial-Starterset werden eine hübsche 10er-Box „Tee entdecken“ mit besonderen Teesorten und Geschmacksrichtungen, eine schlichte Servierkanne aus Glas sowie zwei feine, weiße Teeschalen mitgeliefert. Gerade das Service überzeugte die EAT SMARTER-Redaktion aufgrund des klassischen, minimalistischen Designs.

Bedienung

Ob per Knopfdruck oder bequem vom Sofa aus mit dem Smartphone und der dazugehörigen App: Die Bedienung des Temials ist spielend leicht. Über das Touchdisplay kann man den Temial intuitiv bedienen und auch die Verwendung von eigenen Teesorten ist kein Problem. Für die EAT SMARTER-Redaktion ein großes Plus, da so auch der persönliche Lieblingstee problemlos mit dem Temial zubereitet werden kann.

Die dazugehörige App, die ansprechend gestaltete ist, verbindet Tradition und Zeitgeist: Hier ist es möglich, sich ein individuelles Tee-Profil zu erstellen und beispielsweise die bevorzugte Wassertemperatur und Ziehzeit zu definieren. Außerdem können der Brühvorgang aus der Entfernung gestartet werden, so dass die frische Tasse Tee bereits in der Küche auf wartet.

Top-Funktionen 

Perfekter Teegenuss für zu Hause: Mehrfachaufgüsse, eigene Zubereitungseinstellungen und das Trinkverhalten tracken – die Möglichkeiten bieten Raum für Individualität. Dabei ist die Entfaltung des Tee-Aromas ein komplexer Vorgang, der viel Geduld und Handwerk bedarf.

All dies funktioniert mit dem Temial problemlos, denn die Teemaschine übernimmt diesen Vorgang automatisch. Dazu gehört beispielsweise das Aufwecken des Tees, was der Temial noch vor dem Brühvorgang ausführt. Außerdem bewegt sich das Teesieb während des Aufgusses, so dass die Teeblätter ihr Aroma frei entfalten und so der besondere Geschmack des Tees genossen werden kann.

Unser Fazit:

Leckerer Tee, vielfältige Teesorten, eine einfache Handhabung und das schlichte, schöne Design haben die EAT SMARTER-Redaktion überzeugt. Das Einrasten des Teesiebs, welches mithilfe eines Magneten an der Brühkanne fixiert wird, ist zu Beginn etwas Übungssache – aber sobald Sie den Dreh heraushaben, stellt auch dies kein Problem mehr dar.

Das feinporige Teesieb ermöglicht die Zubereitung von feinem, losem Tee oder leicht gemörserten Fenchelsamen, aus denen man ganz einfach Fencheltee zubereiten kann. Außerdem kann mit dem Temial auf Einweg-Teebeutel verzichtet und somit Müll eingespart werden.

Noch ein weiterer Tipp: Haben Sie Ihr WLAN-Passwort zur Hand, sobald Sie die Smartphone-App mit dem Temial verbinden wollen.

Den Temial von Vorwerk gibt es übrigens als Starterset für 599,- Euro.

Temial zu gewinnen!

Am 26. August 2019 verlosen wir gemeinsam mit Vorwerk auf der EAT SMARTER Facebook-Seite einen Temial. Schauen Sie vorbei und versuchen Sie ihr Glück!

Weitere Informationen zum Temial von Vorwerk finden Sie unter www.temial.de.

Top-Deals des Tages
Bis zu 50% reduziert: Technotrade Wetterstation
VON AMAZON
Preis: 99,99 €
58,28 €
Läuft ab in:
Bis zu 15% reduziert: Aufbewahrungssysteme IRIS
VON AMAZON
Preis: 9,90 €
8,91 €
Läuft ab in:
Bis zu 15% reduziert: Aufbewahrungssysteme IRIS
VON AMAZON
12,23 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages
Schreiben Sie einen Kommentar