Asia-Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asia-Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
293
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien293 kcal(14 %)
Protein7 g(7 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker14 g(56 %)
Ballaststoffe9,3 g(31 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K111,2 μg(185 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure142 μg(47 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin9,7 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C131 mg(138 %)
Kalium770 mg(19 %)
Calcium204 mg(20 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure117 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt25 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
10 g
getrocknete Mu-Err-Pilz
1 Bund
Frühlingszwiebeln geputzt, in breite, schräge Stücke geschnitten
1
150 g
Knollensellerie gewürfelt
150 g
1 Bund
Frühlingszwiebeln in Ringe geschnitten
150 g
1
rote Paprikaschote geputzt, entkernt und klein geschnitten
100 g
Shiitakepilze geputzt, in Streifen geschnitten
Für die Sauce
125 ml
150 ml
4 EL
5 EL
1 TL
Ingwer frisch gerieben
3 EL
½ TL
Koriander gemahlen
5 EL
flüssiger Honig
Pfeffer aus der Mühle
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Mu-Err-Pilze waschen und ca. 1 Stunde in etwas Wasser einweichen, dann grob hacken.
2.
Gemüsebrühe mit Sake, Essig, Sojasauce, Öl, Koriander, Ingwer, Honig, Salz und Pfeffer verrühren.
3.
Frühlingszwiebel im Wok anbraten, Knoblauch zupressen, gewürzte Brühe angiessen, Sellerie und Paprikastückchen dazugeben und zugedeckt ca. 4 Min. garen, restliches Gemüse hineingeben und weitere 5 Min. köcheln lassen, dann mit Reismehl bestreuen, unterrühren, Das süss-saure Gemüse auf Teller anrichten, Sojasauce und Reis dazu reichen.