0

Gemüsepuffer

Rezeptautor: EAT SMARTER
Gemüsepuffer
0
Drucken
40 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
1
kleine Aubergine in kleine Würfel geschnitten
2
Knoblauchzehen fein gehackt
5 EL
½
rote Paprikaschote in winzige Würfel geschnitten
½
gelbe Paprikaschote in winzige Würfel geschnitten
1
Möhre in winzige Würfel geschnitten
3
Frühlingszwiebeln fein gehackt
3
6 EL
kleinblättrige Haferflocken
Pfeffer aus der Mühle
3 EL
fein gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginen bei mittlerer Hitze andünsten. Knoblauch dazugeben und zugedeckt ca. 8 Min. dünsten. Immer wieder wenden. Die Auberginenwürfel sollten auf jeden Fall weich sein. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann etwas abkühlen lassen.
Schritt 2/3
Auberginen mit Paprika, Sonnenblumenkernen, Frühlingszwiebeln, Petersilie, Karotte, Haferflocken und Eiern mischen. 5 Min. ziehen lassen, dann löffelweise das Paniermehl dazugeben und unterkneten, bis die Masse so beschaffen ist, dass man gute Bratlinge daraus formen kann, ohne dass sie zerfallen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Schritt 3/3
4-5 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bratlinge von beiden Seiten goldbraun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und sofort servieren. Dazu passt grüner Salat.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Walther MX-101-L Classicalbum das schicke Dicke, blau
VON AMAZON
18,00 €
Läuft ab in:
SodaStream 2260525 gasare Flasche (Pack von 3 x 1 Liter
VON AMAZON
17,16 €
Läuft ab in:
Premier Housewares Flexible Schneidebretter 5 Stück
VON AMAZON
8,70 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages